PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Panta Rhei PR AG mehr verpassen.

07.04.2021 – 10:03

Panta Rhei PR AG

Private Selection Hotels & Tours und Imbach Reisen spannen zusammen

Private Selection Hotels & Tours und Imbach Reisen spannen zusammen
  • Bild-Infos
  • Download

Ein Dokument

Private Selection Hotels & Tours und Imbach Reisen spannen zusammen

«Imbach Selection»: Wander-Genuss auf höchstem Niveau

Mit Imbach Reisen und Private Selection Hotels & Tours gehen zwei renommierte Luzerner Tourismus-Marken gemeinsame Wege: Ihre Zusammenarbeit starten sie diesen Sommer mit drei ausgesuchten Wanderreisen in Graubünden. So ist Wein- & Genusswandern auf der Via Valtellina von der Bündner Herrschaft bis ins Unterengadin angesagt. Abenteuerliches & Wildromantisches lockt beim Durchqueren des Schweizerischen Nationalparks. Oder es geht nach dem Motto «simply the best»: das Beste vom grössten Ferienkanton zu Fuss. Imbach steht als Spezialist für geführte Erlebnis-Wanderungen in Kleingruppen. Die luxuriösen 4-Sterne-Superior-Hotels von Private Selection garantieren für Genuss und Entspannung vom Feinsten drumherum.

Die Ferienecke der Schweiz steht im Rampenlicht einer Premiere für Schweiz-Entdecker: Zunächst mit drei Themenreisen an je zwei Terminen im Sommer und Frühherbst 2021 lancieren Imbach Reisen und Private Selection Hotels & Tours die gemeinsamen Wanderreisen «Imbach Selection» ins Bündnerland. Sie sind bewusst limitiert auf Kleingruppen mit maximal 14 Teilnehmenden und dauern zwischen vier und sechs Tagen. Alle drei Reisen werden von erfahrenen Imbach-Reiseleiterinnen und -Reiseleitern begleitet, sie umfassen Übernachtungen in je zwei 4-Sterne-Superior-Häusern von Private Selection Hotels – inklusive Wellness und 4- oder 5-Gangmenu. Überdies können Gäste der Private Selection Hotels auch bei individuellen Wanderreisen von Private Selection Hotels & Tours neu einen Imbach-Guide nach Lust und Laune dazubuchen.

Vom Herrschäftler bis zum Veltliner

Hier reifen sie, die besten Pinot Noirs, die würzigen Kerner, der feine Riesling-Sylvaner: Die «Bündner Genusswanderung» folgt den Weinbergen der Bündner Herrschaft und ihren feinen Tropfen. Dann lockt ein Halt bei Kindschi – der Brennerei für den berühmten Bündner Röteli – in Schiers, bevor es auf der einstigen Säumerroute «Via Valtellina» über den Wolfgangpass nach Davos weitergeht. Von dort aus führt die 6,5-stündige Königsetappe ins Dischma und dann über den Scalettapass ins Engadin. Übernachtet wird im 4-Sterne-Hotel Grischa, mitten in Davos Platz, und im 4-Sterne-Superior-Hotel Castell am Sonnenhang von Zuoz (www.imbach.ch/wasebg).

Alpine Circle Touren – eine Selektion vom Feinsten

Die zwei anderen Wanderreisen sind Teil des von Graubünden Ferien neu lancierten Erlebnisangebots namens «Alpine Circle» (www.graubuenden.ch/alpinecircle). Die 5-tägige Reise «Rund um den Schweizer Nationalpark» darf man sich auf keinen Fall entgehen lassen: Wilde Natur mit ungestümen Bachläufen und eigentümlichen Gesteinsformationen, Safari-Gefühle beim Rendez-vous mit Hirsch, Gams und gar Bartgeiern sowie die Pirsch durch die höchstgelegenen Urwälder Europas mit knorrigen Arven garantieren für Entdeckungen hinter den Kulissen. Die Imbach-Experten führen die Gäste von Private Selection Hotels an ausgewählte Plätzchen (www.imbach.ch/wasenp) jenseits bekannter Trampelpfade. Wer hingegen den grössten Ferienkanton und seine sehenswürdigsten Ecken in kompakter Form entdecken will, entscheidet sich für die Reise «Bündner Highlights» (www.imbach.ch/wasebh). Da liegt alles am Weg, was auf der Bucketlist steht: das sagenumwobene Prättigau rund um Pany, das verwunschene Val Sinestra bei Scuol, ein Ausflug in den Schweizerischen Nationalpark mit den röhrenden Hirschen im Val Trupchun, eine Etappe des Bündner Jakobsweg von Zernez nach Zuoz sowie als Krönung eine Fahrt im Bernina-Express, unter anderem über das Landwasserviadukt, dem Blickfang im UNESCO Welterbe Rhätische Bahn. Übernachtet wird im 4-Sterne-Superior-Hotel Belvédère im Herzen von Scuol sowie im 4-Sterne-Superior-Hotel Castell am Sonnenhang von Zuoz.

Eine Win-Win-Geschichte

«Wir freuen uns sehr über die Zusammenarbeit mit Private Selection Hotels & Tours. Hier finden zwei Experten auf ihrem jeweiligen Feld zusammen. Auf diesem Wege können wir unseren Gästen neue Erlebnishorizonte vermitteln», erklärt Geschäftsleiter Martin Fehrlin. Esther Dysli, CEO von Private Selection Hotels & Tours wiederum will ihrer treuen Kundschaft dank Imbach ein grösseres, geführtes Wanderangebot präsentieren: «Wir stärken damit unser Angebot für ‹Genuss-Abenteurer› und bieten unseren aktiven Gästen, die Ihre Erlebnisse mit Gleichgesinnten teilen möchten, die optimale Plattform. Die Zusammenarbeit zwischen Imbach Reisen und Private Selection Hotels & Tours ist gewissermassen die Verschmelzung von Weg und Ziel zu Angeboten, in denen raffiniertes Geniessen Programm ist.»

Imbach Reisen

Der Wanderreise-Spezialist IMBACH Reisen aus Luzern mit zehn Mitarbeitenden gehört zur Twerenbold Reisen Gruppe und führt pro Jahr rund 400 geführte Wanderreisen in der ganzen Welt durch. Von nah bis fern, von einfach bis schwer und von 3 Tagen bis zu 3 Wochen – das Angebot ist sehr vielfältig und reicht von Klassikern wie Wandern auf Madeira oder an den Gardasee bis hin zu exotischen und exklusiven Wanderreisen nach La Réunion, auf die Kapverden oder nach Bhutan. IMBACH Reisen steht für über 50 Jahre Qualität, für erfahrene, deutsch sprechende Imbach-Reiseleiter mit Leidenschaft sowie eine hohe Kundenzufriedenheit. IMBACH Reisen – die erste Wahl für Wanderferien: authentisch, persönlich und zuverlässig. www.imbach.ch

Private Selection Hotels & Tours

Private Selection Hotels & Tours verspricht Qualität auf höchstem Niveau. In über 50 luxuriösen 4- und 5-Sterne-Hotels und über 30 Rundreisen werden Ferien zum unvergesslichen Erlebnis – für garantierte Zufriedenheit. www.privateselection.ch

Kontakt für Medien

Imbach Reisen: Martin Fehrlin
T +41 79 629 64 62, martin.fehrlin@imbach.ch 
Private Selection Hotels & Tours: Esther Dysli
T +41 41 368 10 05, esther.dysli@privateselection.ch