Panta Rhei PR AG

Von Tür zu Tür: das "Paradies" beginnt daheim

Bequemer geht’s nimmer: Privatchauffeur holt Gäste kostenlos ab (Bild: Jos Schmid)
Bequemer geht’s nimmer: Privatchauffeur holt Gäste kostenlos ab (Bild: Jos Schmid)

Ein Dokument

Website Hotel Paradies

Von Tür zu Tür: das "Paradies" beginnt daheim

Diesem Geschenk kann niemand widerstehen: Das 5-Stern-Hideaway "Paradies" in Ftan wartet im Rahmen seines bahnbrechenden All-inclusive-Club-Konzepts mit einer weihnachtlichen Überraschung auf. Ein Privatchauffeur holt künftig Clubmitglieder und Gäste jederzeit zuhause ab und bringt sie im eleganten Land Rover bequem ins Engadin. Kein umständliches Schleppen von Koffern, Skiern und Taschen mehr - einfach einsteigen und die Ferien beginnen daheim.

Die Winterferien stehen vor der Tür, die Koffer sind gepackt, nur wenige Stunden trennen einen vom Winterparadies. Spätestens jetzt ist der erste Ferienstress angesagt - denn wie gelangen Mensch und Gepäck ohne allzu grosse Umstände ins Engadin? Gäste im 5-Stern-Hideaway "Paradies" in Ftan - das sich seit gut einem Jahr als schweizweit innovativer Club Privé positioniert - müssen darüber ab sofort keine Gedanken mehr verlieren. Denn das innovative All-inclusive-Angebot beginnt nicht erst bei der Ankunft: Ein Privatchauffeur holt bestehende und angehende Mitglieder des Club Privé "Il Paradis" neu mit dem hauseigenen Land Rover bequem von ihrem Wohnsitz, vom Flughafen oder auch vom Wunschbahnhof (bei Anreise mit dem öffentlichen Verkehr) ab und bringt sie auf direktem Weg ins Winterparadies. "Schliesslich ist Ferienzeit besonders kostbar. Einsteigen, zurücklehnen und entspannt in die Ferien starten, lautet die Devise. Diese neue Dimension von Convenience entspricht einem häufig geäusserten Bedürfnis", erläutert Gastgeberin Meike Bambach die Idee. Doch noch weit mehr umfasst das wegweisende Mobilitätspackage.

Lokal treffsicher unterwegs

Der gratis Chauffeur-Service steht Club-Mitgliedern nämlich auch für sämtliche Aktivitäten vor Ort zur Verfügung. Der ortskundige Chauffeur bringt die Gäste nach Wunsch sicher zum Skigebiet, bequem nach St. Moritz zum Shopping oder nimmt sie einfach mit auf eine kleine Sightseeing-Tour durchs Engadin. Ohne das Portemonnaie zücken zu müssen, profitieren Mitglieder des Club Privé "Il Paradis" von einem ausgewählten Erlebnisprogramm rund um das auch im Winter sonnenverwöhnte Alpenplateau Ftan. Darüber hinaus serviert das Haus erlesene Weine und regionale Gaumenfreunden à discrétion. Natürlich ohne Aufpreis, denn: Das gesamte Angebot ist im Übernachtungspreis inbegriffen - alles inklusive eben. Meike Bambach: "Die Nachfrage nach Mitgliedschaften in unserem Privatclub entwickelt sich erfreulich. Gleichzeitig gestalten wir unser Konzept laufend aufgrund des Feedbacks unserer Mitglieder weiter aus." Die Anzahl Mitgliedschaften ist auf 200 (à zwei Personen) limitiert.

Last Call: als Nicht-Mitglied Club-Luft atmen

Bevor es im "Paradies" bald heisst "Members only", erhalten Interessierte für diese Wintersaison vom 17. Dezember 2018 bis zum 31. März 2019 nochmals die Möglichkeit, auch als Nicht-Mitglied vom All-inclusive-Angebot des 5-Stern-Hideaways zu profitieren. Nach einer Stärkung beim endlos köstlichen Frühstück geht es - mit gratis Skipass und privatem Skilehrer perfekt ausgerüstet - auf in die weisse Pracht. Diese lässt sich, je nach Gusto, auch auf Schneeschuhen, auf Langlaufskiern oder bei einer gemütlichen Pferdeschlittenfahrt erkunden - auch dies natürlich alles inbegriffen. Ein Besuch im Spa, Yoga (wo und wann man will) oder aber ein, zwei Gläschen hausgemachter Rum oder Engadiner Eierlikör auf der wohl schönsten Sonnenterrasse wecken definitiv Feriengefühle. Rund um die Uhr werden Gäste auch mit regionalen, süssen und salzigen Versuchungen aus der "Paradies"-Küche verwöhnt. Die Preise für das zeitlich limitierte All-inclusive-Kennenlernangebot starten bei 435 Franken pro Gast und Tag im Doppelzimmer - und dank dem neuen Chauffeur-Service gilt mehr denn je: Der Weg ist das Ziel - "Paradies" namentlich.

Deshalb wird man Mitglied im Club Privé "Il Paradis"

Zweites Daheim im Engadin: ohne aufwändige Verpflichtungen einer Ferienwohnung.

Bewusst limitiert: Der exklusive Members Club ist auf maximal 200 Mitgliedschaften (à 2 Personen) begrenzt.

Flexibel wählbarer Aufenthalt, alles inbegriffen: Im jährlichen Mitgliederbeitrag inbegriffen sind 7 Tage Aufenthalt. Club-Mitglieder profitieren vom kompletten Verwöhnprogramm auf hohem Niveau - alles à discrétion, alles inklusive.

Preiskategorien für eine Jahresmitgliedschaft*:

Grand Suite: CHF 13 000

Suite: CHF 10 000

Junior Suite: CHF 8 500

* Eine Club-Mitgliedschaft wird auf drei Jahre hin abgeschlossen. Dafür erhalten Mitglieder ein Club-Zertifikat von 10'000 Schweizer Franken. Dieses Kapital ist garantiert, da es beim allfälligen Austritt zurückerstattet wird.

Paradies in Ftan: ein exklusives Bijou im Engadin

Das Hotel Paradies in Ftan liegt auf einem der schönsten Sonnenplateaus der Schweizer Alpen. Mit nur 23 Zimmern ist es ein Geheimtipp für alle, die ein kleines, feines Hideaway in den Bergen suchen. Hier findet man die Auszeit vom Alltag mit allem was das Herz erfüllt: liebevolles Wohndesign, ausgezeichnete Küche, persönliche Gastfreundschaft, würzige Bergluft und jede Menge Entspannung. Die Chasa da Fö - wörtlich das Haus mit dem Herd - wird vom Hotel Paradies mitbetrieben und liegt auf über 2200 Metern über Meer auf der Alp Laret. Neu ist das Haus ein exklusiver Members-Club namens "Il Paradis". Dieser steht maximal für 200 Mitgliedschaften (zu jeweils zwei Personen) zur Verfügung. Dessen Motto lautet: ganz oben, ganz frei, ganz unter sich. Zwischen dem 17. Dezember 2018 und dem 31. März 2019 besteht die Möglichkeit, das neue Club-Konzept im Rahmen eines All-inclusive-Arrangements kennenzulernen.

Informationen für die Medien:

Meike Bambach, Gastgeberin
m.bambach@paradieshotel.ch - T 081 861 08 08

Medienstelle c/o Panta Rhei PR
Dr. Reto Wilhelm
r.wilhelm@pantarhei.ch  - T 044 365 20 20 


Medieninhalte
3 Dateien

Das könnte Sie auch interessieren: