Panta Rhei PR AG

Erster Twerenbold-Weltrundflug ein Erfolg
Nach Weltrundflug nun Glanzlichter

Die Twerenbold Weltenbummler auf Fidschi vor ihrer Weiterreise nach Australien.
Die Twerenbold Weltenbummler auf Fidschi vor ihrer Weiterreise nach Australien.

Ein Dokument

1. Medienmitteilung zum Weltrundfug vom 27. November 2017

Der erste Weltrundflug von Twerenbold Reisen mit 150 Gästen landete planmässig Ende September wieder am Flughafen Zürich. Kommt es nach dem Premierenerfolg zu einer Neuauflage?

Während 23 Tagen bereisten die 150 Twerenbold Weltenbummler mit dem eigens dafür gecharterten Edelweiss Airbus A340-300 sieben Länder und vier Kontinente: Von West nach Ost standen Alaska, Japan, Fidschi, Australien, Singapur, Mauritius und Dubai auf dem Programm. Die Beteiligten waren sich in Zürich kurz nach der Landung einig: «Die Reise war ein Volltreffer. Ein Erfolg auf der ganzen Linie.» Perfekt vorbereitet, agil und professionell begleitet und versehen mit dem notwendigen Quäntchen Wetterglück erlebte die Reisegesellschaft kontrastreiche Reiseziele, wie es in dieser Abfolge und Form wohl einmalig bleiben wird. Oder wie Teilnehmerin Beatrice Bösch es auf den Punkt bringt: «Die Reise war der Hammer. Ein Highlight nach dem anderen. So etwas gibt es once in a lifetime.»

Kommt es zur Wiederholung?

Die grosse Frage - auch am Flughafen bei der Rückkehr - bleibt: Kommt es zu einer Wiederholung, vielleicht mit anderen Destinationen? Ein weiterer Weltrundflug ist derzeit zwar nicht in Planung, aber Twerenbold Reisen Geschäftsleiter André Wildberger meint dazu schmunzelnd: "Man soll nie nie sagen. Einen Teil der angeflogenen Reiseziele des Weltrundfluges sowie weitere Traumdestinationen bieten wir 2019 wieder im Rahmen unserer Glanzlichter-Flugreisen an. Zum Beispiel nach Kanada, Alaska, Mexico-Yucatán, Mauritius und La Réunion sowie Südafrika und Namibia. Rundumservice und agile professionelle Begleitung bieten wir auch auf unseren Flug- & Buskombinationen in ganz Europa sowie auf unseren Busreisen ab/bis Schweiz. Was wir auf einer Weltreise leben, gilt auch im Kleinen auf kürzeren Reisen."

Reisen in guter Gesellschaft

Die Twerenbold Reisen AG mit Sitz in Baden-Rütihof ist ein Familienunternehmen. Vor über 120 Jahren mit sechs Pferden und einer Kutsche gegründet, besitzt der Reiseveranstalter Twerenbold heute eine Busflotte mit über 65 Fahrzeugen und drei Reiseterminals. Nach dem Motto «Reisen in guter Gesellschaft» bietet Twerenbold Reisen eine breite Palette an Rundreisen, Themen- und Musikreisen, Veloreisen und begleiteten Flugreisen an. Während die Reiseprofis in BadenRütihof jede Reise sorgfältig vorbereiten, betreuen erfahrene Reiseleiter und Reisechauffeure die Gäste auf Rundreisen in Europa und auf ausgesuchten Destinationen weltweit. In Europa immer dabei: die modernen Reisebusse, wahlweise auch im Königsklasse-Luxusbus mit Fauteuils in 3er Bestuhlung und 90 Zentimeter Sitzabstand. «Wir bieten unseren Gästen genussvolle Reiseerfahrungen in guter Gesellschaft und das zum besten Preis-LeistungsVerhältnis», erklärt Karim Twerenbold, VR-Präsident der Twerenbold Reisen Gruppe. Zu dieser gehören neben Twerenbold Reisen auch der Fluss- und Kreuzfahrtenspezialist Reisebüro Mittelthurgau, der Pionier für Natur- und Wanderreisen Imbach Reisen, Vögele Reisen, der Spezialist für begleitete Flugrundreisen sowie die Reederei Swiss Excellence River Cruise mit neun Flussschiffen.

Informationen für die Medien:

Twerenbold Reisen Gruppe
Steiacher 1
CH-5406 Baden-Rütihof

Dominik Joos
d.joos@pantarhei.ch 
T 079 425 46 11 


Medieninhalte
2 Dateien

Das könnte Sie auch interessieren: