National Air Cargo; National Airlines

National Air Cargo schliesst erste Phase der 'Operation Deckenverteilung' ab

    Orchard Park, New York, November 18 (ots/PRNewswire) -

    - Mitarbeiter von National Air Cargo verteilten gemeinsam mit dem afghanischen Minister für Arbeit und Soziales persönlich über 1.000 Decken an Waisenhäuser in Afghanistan

    National Air Cargo und das Schwesterunternehmen National Airlines gaben heute bekannt, dass beide Unternehmen die erste Phase der "Operation Deckenverteilung" abgeschlossen hätten. Bei dieser Massnahme handelt es sich um ein Sammel- und Spendenprogramm zugunsten von Waisenkindern in Kabul, der Hauptstadt Afghanistans, das Anfang Oktober 2009 anlief.

    (Foto: http://www.newscom.com/cgi-bin/prnh/20091118/NY12806 )

    Mitarbeiter in den weltweiten Niederlassungen der beiden Unternehmen sammelten über 1.000 Decken, die kürzlich mit einem DC-8-Frachtflugzeug von National Airlines zur Bagram Air Base in Afghanistan befördert wurden. Anschliessend wurden die Decken von National-Air-Cargo-Mitarbeitern und Beamten des afghanischen Ministeriums für Arbeit und Soziales, dem die Waisenhäuser unterstehen, an die Kinder der zwei grössten Waisenhäuser der Stadt verteilt. Dort werden über 600 Jungen und Mädchen im Alter von 2 bis 18 Jahren betreut. Die meisten dieser Kinder sind aufgrund der anhaltenden Kämpfe von ihren Familien getrennt.

    Die Idee zur "Operation Deckenausteilung" kam Dale Deacon, dem Vertriebsleiter Naher Osten von National Air Cargo, nachdem er beim Besuch einiger Waisenhäuser in Kabul die schwierigen Lebensbedingungen dieser Kinder aus nächster Nähe gesehen hatte. Deacon, der seit 2002 in Afghanistan tätig ist, wandte sich mit seiner Idee, Decken an die Kinder zu verteilen, an Preston Murray, dem CEO von National Air Cargo und National Airlines. Die humanitäre Idee fand die volle Unterstützung von Murray, der dann die Mitarbeiter der beiden Unternehmen zur Teilnahme an der Sammlung und zum Spenden von Decken aufrief. Das Personal beider Unternehmen kam dem Aufruf nach und in nur etwas über einem Monat konnten 1.000 Decken gesammelt werden.

    "Bei einem Programm dieser Art musste ich nicht zweimal überlegen, ob ich es genehmigen soll. Ich liess umgehend all unseren Mitarbeitern einen Brief zukommen, in dem ich sie dazu aufrief, diese aus Mitgefühl geborene Aktion nach besten Kräften zu unterstützen", erklärte Murray. "Ich bin sehr stolz auf die Hunderte von Mitarbeitern, die bei der Sammlung der Decken mitgeholfen oder selbst gespendet haben. Neben unseren Verpflichtungen im Rahmen der Unterstützung unserer Soldaten in Afghanistan haben wir auch eine humanitäre Verpflichtung, die wir sehr ernst nehmen."

    "Als Erstes möchte ich die Mitarbeiter von National Air Cargo begrüssen und den Familien aus aller Welt danken, die sich an der Spendenaktion zur Verteilung von Decken an Waisenkinder in Afghanistan beteiligt haben", sagte Ghulam Ali Zainal, der die Deckenspende in seiner Funktion als Leiter der Abteilung für Waisenhäuser des afghanischen Ministeriums für Arbeit und Soziales entgegennahm. "Wir möchten Ihnen allen von ganzem Herzen danken."

    "Als ich bei meinem Besuch in einem Waisenhaus in Kabul zum ersten Mal sah, wie die Kinder dort leben mussten, wusste ich, dass wir als Unternehmen etwas tun konnten, um diesen Kinder zu helfen", so Deacon. "Diese humanitäre Geste ist ein Beleg für das Engagement der Mitarbeiter von National Air Cargo, die überall auf der Welt stationiert und jeden Tag im Einsatz sind, um unsere Truppen zu unterstützen."

    Laut Murray wird das Programm aufgrund seines grossen Erfolges und zum Wohle der vielen Kinder, die von den gespendeten Decken während des langen Winters in Afghanistan warm gehalten werden, fortgesetzt.

    Informationen zu National Air Cargo:

    Seit 1991 bietet National Air Cargo qualitativ hochwertige und effiziente Frachtbeförderung für verschiedenste Kunden aus dem militärischen Bereich sowie der Industrie. Das Unternehmen bietet Luftfrachtbeförderungen mittels geeigneter Luftfahrzeuge und deckt auf Flügen in die ganze Welt eine Auswahl von Nutzlasten zwischen 4 Tonnen und 250 Tonnen ab. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte die Website www.nationalaircargo.com.

    Informationen zu National Airlines

    Die im Jahr 1985 gegründete Fluggesellschaft National Airlines hat derzeit drei Langstrecken-Frachtjets mit einer Kapazität von 45 Tonnen für Interkontinentalflüge im Einsatz. National Airlines hat seinen Hauptsitz in Ypsilanti (Michigan) und erbringt planmässige und bedarfsorientierte Charter-Frachttransportdienstleistungen.

      Ansprechpartner:
      Ben Roberts/Earl Wells
      e3communications
      +1-716-854-8182

ots Originaltext: National Air Cargo; National Airlines
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
Ben Roberts oder Earl Wells, e3communications, +1-716-854-8182 /
REDAKTIONELLER HINWEIS: Fotos der Deckenverteilung sind auf Anfrage
erhältlich.



Das könnte Sie auch interessieren: