Das könnte Sie auch interessieren:

Summer of Freedom: ARTE beleuchtet die Freiheit in all ihren Facetten und stellt Programmhöhepunkte des zweiten Halbjahres vor

Strasbourg (ots) - Der europäische Kulturkanal ARTE folgt in diesem Jahr dem Ruf der Freiheit und stellt ...

Extreme Armut: Wie lebt man von einem Franken pro Tag?

Zürich/Abaya (ots) - Wie ist es möglich, dass zu einer Zeit der weltweiten Überproduktion noch Menschen ...

PREMIO 2019: Nachwuchspreis für Theater und Tanz / 135'000 Franken für den Schweizer Theater- und Tanznachwuchs

Zürich (ots) - Am 18. Mai 2019 wurde im Théâtre Vidy-Lausanne zum 18. Mal der Nachwuchspreis für ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Schweizer Presserat - Conseil suisse de la presse - Consiglio svizzero della stampa

28.06.2018 – 10:04

Schweizer Presserat - Conseil suisse de la presse - Consiglio svizzero della stampa

Media Service: Presserat zu kniffligen Themen

Ein Dokument

Bern (ots)

Der Schweizer Presserat hat sein Jahrheft 2018 veröffentlicht. Es berichtet über die Rekordzahl und den Inhalt der Beschwerden des letzten Jahres. Präsident Dominique von Burg macht sich im Editorial Gedanken zum Zuständigkeitsbereich des Presserats im digitalen Medienzeitalter. Markus Spillmann, der Präsident des Stiftungsrats, schreibt zum Vertrauen in den Journalismus und wie Journalistinnen und Journalisten verantwortungsvoll mit Daten umgehen. Und Presseratsmitglied Klaus Lange erläutert den wegweisenden Entscheid des Presserats zum Thema Native Advertising und die anschliessende Anpassung der Richtlinien des Presserats.

Kontakt:

Schweizer Presserat
Conseil suisse de la presse
Consiglio svizzero della stampa
Ursina Wey
Geschäftsführerin/Directrice
Rechtsanwältin
Münzgraben 6
3011 Bern
+41 (0)33 823 12 62
info@presserat.ch
www.presserat.ch

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Schweizer Presserat - Conseil suisse de la presse - Consiglio svizzero della stampa
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung