Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Schweizerischer Städteverband / Union des villes suisses mehr verpassen.

17.02.2020 – 12:07

Schweizerischer Städteverband / Union des villes suisses

Martin Flügel ist neuer stv. Direktor des Schweizerischen Städteverbandes

Bern (ots)

Der neue stellvertretende Direktor des Schweizerischen Städteverbandes heisst Martin Flügel. Er hat sein Amt Ende Januar angetreten und wird sich in seiner neuen Funktion unter anderem energie-, finanz- und staatspolitischen Fragen widmen. Martin Flügel war bisher bei Caritas Schweiz als Leiter Politik und Public Affairs tätig. Zuvor war er Leiter Wirtschafts- und später Sozialpolitik sowie schliesslich während rund acht Jahren geschäftsführender Präsident von Travail.Suisse.

Mit Martin Flügel gewinnt der Städteverband einen langjährigen Kenner der Bundespolitik mit einem grossen Netzwerk und Führungserfahrung in nationalen Organisationen. Er hat an der Universität Bern Philosophie, Volkswirtschaftslehre und Allgemeine Ökologie studiert und einen Abschluss als Dr. phil. erworben. In dieser Zeit arbeitete er als Assistent am Forschungsinstitut für Freizeit und Tourismus der Universität Bern. Martin Flügel verfügt zusätzlich über ein CAS im Führen von Nonprofit-Organisationen. Der 52-Jährige ist verheiratet, Vater von drei Töchtern und lebt in Bern.

Martin Flügel folgt auf Martin Tschirren, der vom Bundesrat per 16. März 2020 zum neuen Direktor des Bundesamtes für Wohnungswesen BWO gewählt wurde.

Kontakt:

- Renate Amstutz, Direktorin Schweizerischer Städteverband, 079 373
52 18
- Martin Flügel, stv. Direktor Schweizerischer Städteverband, 079 743
90 05

Weitere Meldungen: Schweizerischer Städteverband / Union des villes suisses
Weitere Meldungen: Schweizerischer Städteverband / Union des villes suisses