Rauch Befeuchtungstechnik

Wie sorgt man für umweltfreundliche Abkühlung in der Sommerzeit? - BILD

    Graz (ots) - Wasserrauch-Kühlungen sind die neuesten Kühllösungen für Freibereiche. Durch die weltweite Erderwärmung sind auch in Gebieten wie Österreich-Deutschland-Schweiz Temperaturen weit der 30 Grad C Marke keine Seltenheit mehr der Ausnahmesommer wird Standard. Bei 30 Grad im Schatten heizen sich Freibereiche wie zb.Gastgärten-Einkaufsstrassen in Europas Städten wie Backöfen auf!

    Mit kühlen Wasserrauch kann man Abhilfe schaffen !

    Wasserrauchsysteme diese seit mehr als 12 Jahren durch die Firma Rauch Befeuchtungstechnik in Graz-Österreich entwickelt und Produziert werden erzeugen Ultrafeinen Wasserrauch dieser verdampft in der Hitze ,und erzeugt somit  Verdunstungskälte diese um bis zu 10 Grad C die Lufttemperatur senkt.

    Anwendung finden diese alternativen Lösungen in Gastgärten - Freibereiche  aber auch in der Tierzucht zb. können sich im Konrad Lorenz Institut-Wien die Keas (Papageien) kühlen ohne Naß zu werden.

    Wasserrauchsysteme sind ab 1200.- für ca. 20 - 30 m2 fläche verfügbar, je nach Steuerung können diese Systeme auch für Innenräume verwendet werden. Der Umweltfreundliche Energieverbrauch von ca. 300 Watt/ Stunde und Wasserverbrauch von einem Liter sprechen für zukunftsweisende Wasserrauch-Kühlsysteme.

    Wasserrauchsysteme sind Multifunktionell und können mehr als nur kühlen.

    -Staubbekämpfen -Neutralisiert Zigarettenrauch -Insekten vertreiben -Luftbefeuchten

    Informationen und  Auskünfte erhalten Sie von

    Andreas Rauch (+43) 0664 255 62 32 www.luftkuehlung.at office@luftkuehlung.at

    Bild(er) zu dieser Aussendung finden Sie im AOM/Original Bild Service, sowie im OTS Bildarchiv unter http://bild.ots.at sowie direkt unter http://www.ots.at/presseaussendung/OTS_20090727_OTS0012

    Rückfragehinweis:     Rauch Befeuchtungstechnik     Andreas Rauch     Tel.: +43 664 255 62 32     mailto: rauch@rauch.co.at     http://www.luftkuehlung.at


ots Originaltext: Rauch Befeuchtungstechnik
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch



Das könnte Sie auch interessieren: