PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von visoparents schweiz mehr verpassen.

29.05.2018 – 12:46

visoparents schweiz

Stefan Zappa neuer Präsident von visoparents schweiz, Anlaufstelle für Kinder mit Behinderung

Stefan Zappa neuer Präsident von visoparents schweiz, Anlaufstelle für Kinder mit Behinderung
  • Bild-Infos
  • Download

Dübendorf (ots)

Die Mitgliederversammlung des Vereins visoparents schweiz wählte am 23. Mai 2018 Stefan Zappa zum neuen Präsidenten des Elternvereins blinder, seh- und mehrfach behinderter Kinder. Stefan Zappa war zuvor Präsident des Schweizerischen Zentralvereins für das Blin-denwesen (SZBlind) und Mitbegründer des Dunkelrestaurants «blindekuh».

Stefan Zappa ist 57 Jahre alt, ausgebildeter Arbeits- und Organisationspsychologe und wohnt in Zürich. Neben seiner eigenen Firma Zappa Beratung ist er Gründungsmitglied und Geschäftsführer der Trägerstiftung «blindekuh» mit ihren bekannten Dunkelrestaurants in Zürich und Basel. Während vieler Jahre präsidierte Stefan Zappa den Schweizerischen Zentralverein für das Blin-denwesen (SZBlind), ist im Stiftungsrat der Blindenschule Zollikofen, sowie der Stiftung zur Förde-rung einer behindertengerechten baulichen Umwelt. Mit seiner breiten Erfahrung in Führung und NPO-Management, sowie seinen profunden Kenntnissen im (Seh-)Behindertenwesen ist Stefan Zappa ein grosser Gewinn für den Elternverein visoparents schweiz. Dieser bietet Betreuung, Bil-dung und Beratung für Eltern und Kinder mit und ohne Behinderung sowie für Fachpersonen an und verfolgt seit einigen Jahren eine Wachstumsstrategie. Durch die Erfahrungen mit seiner eigenen starken Sehbehinderung kann Stefan Zappa die Anliegen des Elternvereins sehr gut vertreten.

Der abtretende Präsident Jakob Elmer wurde an der Mitgliederversammlung für seine langjährigen Verdienste gewürdigt und zum Ehrenmitglied gewählt. Ausserdem beschloss die Versammlung eine Anpassung der Statuten und wählte als Ersatz für die ebenfalls zurücktretenden Vorstands-mitglieder Anita Coray und Marcel Schweizer den Ingenieur Patrik Strebel neu in den Vorstand.

Der Verein visoparents schweiz

Der Verein visoparents schweiz ist 1963 aus der Selbsthilfe von Eltern entstanden und bietet im Bereich «Kind mit Seh- und Mehrfachbehinderung» innovative, qualitativ hohe, persönliche sowie pädagogisch und wirtschaftlich nachhaltige Angebote für Kinder, Eltern und Fachpersonen an.

Kontakt:

Carmelina Castellino, Direktorin, 043 355 10 23 oder
carmelina.castellino@visoparents.ch; www.visoparents.ch