Lobeck Medical AG

EANS-News: Lobeck Medical AG plant Unternehmenskauf oder -beteiligung im Bereich Diagnose, Medizintechnik, Medizinprodukte

Gute Auftragslage f├╝r MediSmart┬« of Switzerland Medizintechnikprodukte setzt sich fort ┬ľ Auf landesweit gr├Â├čter internationaler Messe im Iran (Iran-MED) pr├Ąsentierte die Lobeck Medical AG innovative Produktlinie im Bereich Diabetes (Blutzuckermessger├Ąt Sapphire) und In-Vitro-Diagnostik ┬ľ Lobeck Medical AG erh├Ąlt zus├Ątzliche Einfuhrlizenzen f├╝r Iran

@@start.t1@@--------------------------------------------------------------------------------   Corporate News ├╝bermittelt durch euro adhoc. F├╝r den Inhalt ist der   Emittent/Meldungsgeber verantwortlich. --------------------------------------------------------------------------------@@end@@

Finanzen/Unternehmen/Medizintechnik

Frick (euro adhoc) - Lobeck Medical AG plant Unternehmenskauf oder -beteiligung im Bereich Diagnose, Medizintechnik, Medizinprodukte

Gute Auftragslage f├╝r MediSmart┬«  of  Switzerland   Medizintechnikprodukte  setzt sich fort - Auf landesweit gr├Â├čter   internationaler  Messe  im  Iran  (Iran-MED) pr├Ąsentierte die Lobeck Medical AG innovative Produktlinie im  Bereich  Diabetes (Blutzuckermessger├Ąt Sapphire)  und  In-Vitro-Diagnostik  -  Lobeck   Medical  AG erh├Ąlt zus├Ątzliche Einfuhrlizenzen f├╝r Iran

Frick, 29. Juni 2009 -  Die  Lobeck  Medical  AG  plant  die   Akquisition  eines Unternehmens aus den Bereichen Diagnose,   Medizintechnik  oder  Medizinprodukte. Das  Schweizer   Medizintechnikunternehmen  will    f├╝r    die    Umsetzung    seiner Expansionsstrategie ausschlie├člich finanzielle Mittel einsetzen, die es  selbst aufbringen kann. Durch das derzeit schwierige wirtschaftliche Umfeld  angesichts der  Finanzmarktkrise  erhofft   sich  das  Management  in  naher    Zukunft    die M├Âglichkeit interessanter Investments zu g├╝nstigen Konditionen.

"Eine Mehrheitsbeteiligung an einer Drittfirma  steht  ebenfalls  zur Debatte", erkl├Ąrt Andreas Dornbierer, Pr├Ąsident  der  Lobeck  Medical AG.  "Entsprechende Angebote haben wir bereits  vorliegen  und  sind derzeit  dabei,  gr├╝ndlich  zu sondieren."

Damit setzt  die  Lobeck  Medical  AG  weiterhin  voll  auf  
Wachstumskurs.  Das Schweizer Medizintechnikunternehmen konnte in den
vergangenen Monaten  weiterhin weltweit Kunden f├╝r die
Heimtestprodukte der  Marke  MediSmart┬«  of  Switzerland
hinzugewinnen. Besonderen Anklang fand das Blutzuckermessger├Ąt
Sapphire auf  der Iran-MED  in  Teheran,  der  12.    Internationalen
Messe    f├╝r    medizinische, zahnmedizinische  und  pharmazeutische  
Ausstattung  und    Zubeh├Âr    sowie    f├╝r Dienstleistungen im
Hygienebereich. Zusammen mit Ihrem Exklusivvertriebspartner
pr├Ąsentierte die Lobeck  Medical  AG auf der  Iran-MED  ihre  
benutzerfreundlichen  und  hochwertigen  MediSmart┬«  of Switzerland
Produkte im Bereich  Diabetes  und  In-Vitro-Diagnostik.  Seit  zwei
Jahren      vertreibt      das      Schweizer      Medizintechnikunternehmen
bereits Schwangerschaftsfr├╝herkennungstests im Iran. Seit Beginn
dieses Jahres ist  auch das Blutzuckermessger├Ąt Sapphire auf dem  
iranischen  Markt  -  vorerst  nur  in Teheran - erh├Ąltlich.
"Motiviert durch diese positive Anlaufphase haben  wir  an der
Iran-MED, der gr├Â├čten Inlandsmesse, in Teheran, teilgenommen - und  
das  mit gro├čem Erfolg", erkl├Ąrt Andreas Dornbierer. "Mehr  als  300
qualifizierte  Sub- Vertretungen, Spit├Ąler und gr├Â├čere Organisationen
haben  Interesse  an  unseren Swiss Made-Produkten bekundet."

├ťber 1500 Apotheken versorgt die Lobeck Medical AG in Teheran  schon heute  mit ihren Produkten. Ziel des Unternehmens ist es, Spit├Ąler,   ├ärzte  und    Apotheken in allen gr├Â├čeren iranischen St├Ądten als Kunden  hinzu  zu  gewinnen.  Vor  zwei Monaten  hat  das  iranische Gesundheitsministerium  der  Lobeck    Medical    AG zus├Ątzliche Einfuhrlizenzen f├╝r zwei weitere Produkte erteilt. Seither kann  das Unternehmen seine gesamte  MediSmart┬«  of  Switzerland  Produktlinie landesweit vertreiben.

Zum Unternehmen: Die  Lobeck  Medical    AG    entwickelt    und     vertreibt    bedienungsfreundliche Produktl├Âsungen f├╝r den Medizindiagnostikmarkt mit Schwerpunkt Diabetes und  In- vitro-Diagnostik.  Mit  Verkaufsst├╝tzpunkten  in  ├╝ber  30    L├Ąndern hat    das Unternehmen ein breites, internationales Vertriebsnetz etabliert, ├╝ber das  neue Produktentwicklungen    unter    dem     gesch├╝tzten    Markennamen    MediSmart┬«    of Switzerland weltweit vertrieben werden. Die Lobeck Medical AG ist ein  Schweizer Unternehmen, das hochqualitative Blutzuckermessger├Ąte in der  Schweiz herstellt und weltweit unter eigenem Produktnamen vertreibt.

@@start.t2@@Ende der Mitteilung                                                 euro adhoc
--------------------------------------------------------------------------------@@end@@

ots Originaltext: Lobeck Medical AG
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

R├╝ckfragehinweis:
Pressekontakt:
Kristina Ducke
fr financial relations gmbh
Tel.: +49/ (0) 69 95 90 83 -10
Fax: +49/ (0) 69 95 90 83 -99
Email: presse@lobeck.com

Branche: Gesundheitsdienste
ISIN:      CH0025477065
WKN:        A0MR20
B├Ârsen:  Frankfurt / Open Market (Freiverkehr)
              Berlin / Freiverkehr



Weitere Meldungen: Lobeck Medical AG

Das könnte Sie auch interessieren: