Air Berlin PLC

Der airberlin city tour pass - Sommeraktion für junge Erwachsene
Günstig in die schönsten deutschen und europäischen Städte

    Berlin (ots) - Rechtzeitig zur Sommerzeit wird Fliegen mit Air Berlin noch attraktiver: Alle jungen Leute im Alter von 18 bis einschließlich 27 Jahren reisen mit dem "airberlin city tour pass" innerhalb des deutschen und europäischen Streckennetzes von Air Berlin vergünstigt. Ein Ticket gilt für fünf Flüge in den Monaten Juli und August in einem vorab definierten Streckennetz.

    Von Zürich aus haben Air Berlin-Gäste die Möglichkeit, mit dem "airberlin city tour pass" einmal quer durch Europa zu reisen. So kann man zum Beispiel von Zürich nach Wien, von Wien nach Berlin, von Berlin nach Moskau und dann über Düsseldorf zurück nach Zürich fliegen. Den "airberlin city tour pass" gibt es für 199 Euro inklusive Steuern, Gebühren und Meilen. Das Angebot ist auf 3.000 Stück begrenzt. Reiselustige aus der Schweiz sollten deshalb nicht lange zögern und sich schnell die Sommertickets sichern.

    Buchungen des "airberlin city tour pass" können ausschließlich im Internet unter airberlin.com/citytour durchgeführt werden. Dafür sollte ein Identitätsnachweis per Mail oder per Fax an das Air Berlin-Servicecenter geschickt werden. Teilnehmer des Air Berlin-Vielfliegerprogramms topbonus bekommen eine einmalige Meilengutschrift über 1.990 Meilen.

    Air Berlin ist die zweitgrößte Fluggesellschaft Deutschlands. Im vergangenen Jahr beförderte das Unternehmen insgesamt 28,6 Millionen Passagiere weltweit. Zum Stichtag 31. März 2009 beschäftigte das Unternehmen mehr als 8.000 Mitarbeiter und hatte 131 Flugzeuge im Einsatz. Allein in 2008 erhielt Air Berlin mehr als 10 Auszeichnungen für Service und Qualität. Die Leser des Schweizer Reisemagazins "ReiseBlick" wählten Air Berlin vor kurzem in der Kategorie "Kurzstrecke" zur Airline des Jahres. Mit einem Durchschnittsalter von nur 4,6 Jahren verfügt Air Berlin über eine der jüngsten Flotten in Europa. Ihre modernen Jets sorgen durch ihren sparsamen Kerosinverbrauch für eine nachhaltige Reduzierung von Schadstoffemissionen im Luftverkehr.

ots Originaltext: Air Berlin PLC & Co Luftverkehrs KG Im
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
Claudia Löffler
Senior Manager Public Relations Air Berlin
Tel.: +49/30/3434-1500
Fax:  +49/30/3434-1509
Mail: cloeffler@airberlin.com



Weitere Meldungen: Air Berlin PLC

Das könnte Sie auch interessieren: