Alle Storys
Folgen
Keine Meldung von LIDL Schweiz mehr verpassen.

03.04.2020 – 14:00

LIDL Schweiz

Lidl Schweiz und LIPO arbeiten in der Krise zusammen

Weinfelden (ots)

Obwohl sich die Einkaufswellen auf Grundnahrungsmittel in den Lidl-Filialen stark beruhigt haben, gibt es in den Verkaufsstellen einen höheren Arbeitsaufwand für die Mitarbeitenden. Dies obwohl starke Verkaufseinschränkungen verhängt worden sind. Das Möbelhaus LIPO musste aufgrund der Corona-Situation die Türen schliessen. Jetzt haben die beiden Unternehmen eine gemeinsame Lösung gefunden, von denen beide profitieren.

Aufgrund der Corona-Situation gehen Lidl Schweiz und LIPO eine Kooperation ein. Mitarbeitende von LIPO können bei Lidl Schweiz in den Filialen aushelfen. So helfen sich beide Unternehmen gegenseitig aus.

Dazu Georg Kröll, CEO von Lidl Schweiz: «In diesen schwierigen Zeiten müssen wir zusammenstehen. Es freut mich daher besonders, dass uns Mitarbeitende von LIPO in den Filialen unterstützen. Für diese Unterstützung sagen wir Danke und heissen die LIPO-Mitarbeitenden herzlich willkommen.»

Adrian Grossholz, CEO von LIPO Einrichtungsmärkte: «Als wir die Anfrage von Lidl erhalten haben war für uns sofort klar, wir helfen mit, schnell, unkompliziert und solidarisch. In Krisen geht es nur gemeinsam. Gesagt, getan.»

Die LIPO-Mitarbeitenden bleiben unverändert bei LIPO angestellt.

Kontakt:

Medienstelle Dunantstrasse 15 8570 Weinfelden
Tel.: +41 (0)71 627 82 00
E-Mail: media@lidl.ch
www.lidl.ch
www.facebook.com/lidlch
www.instagram.com/lidlch