Coventry

Coventry liefert Daten für bahnbrechende Studie über überschriebene Lebensversicherungspolicen: Recherche bestätigt den Nutzen für Inhaber der Policen und Investoren

Fort Washington, Pennsylvania (ots/PRNewswire) - Die London Business School hat gestern die Veröffentlichung wichtiger neuer Forschungsergebnisse angekündigt, die den Nutzen überschriebener Lebensversicherungspolicen für die Inhaber der Policen und die Investoren bestätigen. Die Studie basiert auf Daten, die sich auf mehr als 9.000 überschriebene Policen von Coventry beziehen, dem führenden Unternehmen in der Branche der überschriebenen Lebensversicherungspolicen. Die Studie wurde von Finanzprofessor Narayan Naik aufbereitet.

Alan Buerger, Coventrys CEO, kommentierte: "Als führender Lieferant auf diesem Markt ist Coventry in einer einzigartigen Position, um der London Business School den größten und statistisch signifikantesten ersten Datensatz aus einer einzigen Quelle in Bezug auf überschriebene Lebensversicherungspolicen bereitzustellen, der in der 15-jährigen Geschichte dieser Branche je zusammengestellt wurde."

In den Daten finden sich alle Policen mit vollständigen Aufzeichnungen, die von Coventry zwischen 2001 und 2011 als überschriebene Lebensversicherungspolicen von den ursprünglichen Inhabern erworben wurden. Ernst & Young hat zu der Studie beigetragen und den Prozess der Bestätigung der Vollständigkeit und Genauigkeit der Daten unterstützt.

In der Studie wird festgestellt, dass die Inhaber der Policen in dieser Stichprobe zusammen 3,11 Milliarden US-Dollar aus dem Verkauf ihrer Policen erhalten haben. Dies ist mehr als das Vierfache des Betrages, den Sie erhalten hätten, wenn sie die Policen an ihre Lebensversicherer übertragen hätten. Der Bericht stellt zudem zwei neue Trends heraus: Die Inhaber der Policen behalten einen Anteil der Rendite und es ist ein Trend zu kleineren Policen erkennbar. Dies unterstützt die Feststellung, dass überschriebene Lebensversicherungspolicen eine Branche sind, die sozial verantwortlich ist und dem Gemeinwohl dient.

Alan Buerger kommentierte weiter: "Wir sind erfreut darüber, dass wir die Daten für dieses Projekt bereitstellen konnten und wir sind vom rigorosen Ansatz der Studie beeindruckt. Dieser Markt reift heran und die Marktteilnehmer fordern zu Recht objektive, unabhängige Marktforschung, auf die sie ihre Entscheidungen begründen können. Bei steigender Regulierung, wesentlich steigender Erwartung in Bezug auf die Lebensdauer und höchst attraktiven zu erwartenden Renditen war die Investment-Story nie überzeugender."

Um die Studie zu lesen oder eine Kopie zu beziehen, besuchen Sie bitte www.coventry.com/LifeSettlementStudyLBS [http://www.coventry.com/LifeSettlementStudyLBS].

Über Coventry

Coventry hat den Sekundärmarkt für Lebensversicherungen erfunden. Das Unternehmen bringt auf einzigartige Weise die Märkte für Versicherungen und Kapital zusammen und ist ein Pionier im Bereich überschriebener Lebensversicherungspolicen. Es hat für institutionelle Anleger weltweit eine neue Klasse der Aktiva geöffnet, die auf Langlebigkeit basieren Coventry ist heute ein globaler Finanzdienstleister, der in der Entwicklung eines robusten Marktes für die Langlebigkeit führend ist. www.coventry.com [http://www.coventry.com/].

Kontakt:

SheyLea Brusca Direktor, Marketing Coventry +1-877-836-8300 sbrusca@coventry.com[mailto:sbrusca@coventry.com]

Web site: http://www.coventry.com/



Weitere Meldungen: Coventry

Das könnte Sie auch interessieren: