Rotrex

Rotrex bringt elektrisch betriebenen, voll regelbaren Kompressor für Brennstoffzellen, Hybrid-Fahrzeuge und zur Effizienzsteigerung auf den Markt

    KOPENHAGEN, Dänemark, July 3 (ots/PRNewswire) -

    Rotrex hat einen voll regelbaren, elektrisch betriebenen Kompressor für den Automobil- und Transportmarkt entwickelt.

    (Logo: http://www.newscom.com/cgi-bin/prnh/20080702/NYW048LOGO)

    Das erste Projekt ist für eine Brennstoffzellen-Hybrid-Lösung gedacht, doch kann das Produkt auch bei teil- und vollhybriden Fahrzeugen mit normalen, Benzin-, Diesel- oder Biokraftstoff-betriebenen Verbrennungsmotoren eingesetzt werden.

    Die Brennstoffzellen-Lösung wurde gemeinsam mit einem deutschen Kunden für ein 25-kW-System auf der Grundlage einer PEM-Brennstoffzelle in Kombination mit einer Batterie und einem Superkondensator entwickelt. Die kostengünstige Skalierbarkeit und der modulare Entwicklungsansatz sorgen für kostengünstige Lösungen ab 10 kW und bis zu 300 kW.

    Aufgrund der systemimmanenten Bauform des wirkungsvollen Rotrex-Antriebssystems, das eine Drehzahl von bis zu 300.000 U/min schnell und effizient erreichen kann, können Gebläseräder mit niedrigem Trägheitsmoment eingesetzt werden. Der Elektromotor muss nur eine Drehzahl von 20.000 U/min liefern. Die Reaktionszeit, um einen Ladedruck von 90 % zu erreichen, liegt daher unter 300 Millisekunden.

    "Die entscheidenden Eigenschaften unserer Produkte, nämlich kompakte, leise, effiziente und kostengünstige Aufladelösungen zu sein, sind auch bei unserem elektrischen Kompressor gegeben. Wir sind wirklich sehr stolz auf unsere jüngsten Entwicklungen, die zeigen, wie anpassungsfähig unsere Antriebstechnologie im Kern ist und über welche Fähigkeiten unser Team verfügt, das dank der guten Zusammenarbeit mit unseren technischen Partnern und Kunden herausragende Lösungen entwickeln konnte", stellte der Geschäftsführer Ole Broedsgaard fest.

    "Rotrex blickt auf eine lange Erfolgsgeschichte, hauptsächlich im Bereich der Leistungssteigerung, zurück. Und jetzt verfügen wir auch über Produkte für den Massen-Effizienzsteigerungsmarkt. Wir sind daher im Begriff, neue Eigentümer zu suchen, die die weitere Industrialisierung unserer Produkte noch stärker unterstützen", machte Ole Broedsgaard deutlich.

    Informationen zu Rotrex A/S

    Rotrex A/S ist ein technologieorientiertes Unternehmen, das sich auf führende Lösungen im Bereich der Aufladesysteme für die Automobilindustrie spezialisiert hat. Rotrex wurde in den frühen 1970er Jahren ins Leben gerufen, als der heutige technische Leiter Anders Kolstrup - damals ein leidenschaftlicher Rennfahrer - permanent auf der Suche nach Möglichkeiten war, die Motorleistung zu steigern. Im Jahre 1996 wurde das erste Patent für eine Antriebstechnologie patentiert und im Jahre 2000 wurde das Unternehmen Teil der A.P. Moller-Maersk Group.

    Heute entwickelt, produziert und vermarktet Rotrex Ladegebläse auf der Grundlage der patentierten Antriebstechnologie für OEM-, OES- und Nachrüstunternehmen weltweit. Ziel ist es, durch permanente Innovation, hohe Qualitätsstandards und einmaligen Kundendienst die Entwicklung von Auflade-Lösungen voranzutreiben.

    Rotrex ist in Kopenhagen (Dänemark) ansässig und verfügt über eine Niederlassung in Nordamerika.

    Website: http://www.rotrex.com

ots Originaltext: Rotrex
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
Ole Broedsgaard, Geschäftsführer, Tel.: +45-5151-0604,
obr@rotrex.com. Fotos: NewsCom:
http://www.newscom.com/cgi-bin/prnh/20080702/NYW048LOGO, AP Archiv:
http://photoarchive.ap.org, PRN Photo Desk, photodesk@prnewswire.com



Das könnte Sie auch interessieren: