Easynet AG

Easynet Global Services erweitert internationalen Kundenkreis um Bridgestone, Hein Gericke, Sports Direct, EDF
Positiver Start in das neue Geschäftsjahr

    Zürich (ots) - Easynet Global Services startet positiv in das neue Geschäftsjahr. Der Service Provider  für umfassend gemanagte Network-, Hosting und Telepresence-Lösungen präsentiert eine Reihe lukrativer Neukunden. Hierzu zählen internationale Unternehmen wie Bridgestone, Hein Gericke, Sports Direct und EDF. Gleichzeitig wurden Verträge mit Unternehmen wie Yakult, Ambassador Theatre Group und Via Michelin erneuert.

    "Ein Beweis für exzellente gemanagte Lösungen und überzeugenden Kundenservice auf höchstem Niveau", zeigt sich Diethelm Siebuhr, Geschäftsführer Central Europe von Easynet Global Services zufrieden. "Wir bauen auf Leidenschaft, Professionalität, Vertrauen und Transparenz. Jeder einzelne unserer Mitarbeiter bietet unseren Kunden herausragenden Service. Trotz der Herausforderungen, mit denen alle Unternehmen in diesem Jahr zu kämpfen hatten, konnten wir unsere Kunden kontinuierlich dabei unterstützen, ihre Unternehmensperformance zu optimieren und ihre Wettbewerbsfähigkeit zu erhöhen."

    Zu den Top-Neukunden aus Deutschland gehört Hein Gericke. Der europaweit agierende Hersteller und Einzelhändler von Motorradbekleidung, -technologie und -zubehör, beauftragte Easynet mit der Vernetzung von 58 Standorten in Deutschland, 45 Standorten in Großbritannien, sowie weiteren 19 in Österreich, Belgien, den Niederlanden, Italien und Luxemburg über ein voll gemanagtes Multiprotocol Label Switching (MPLS)-Netzwerk. Die Vollers Group, ein führendes Logistikunternehmen, ist ein weiterer neuer Easynet-Kunde mit Sitz in Deutschland. Das Unternehmen hat Easynet damit beauftragt, 17 seiner Standorte in Deutschland, Lettland, Estland, Belgien und den Niederlanden über ein voll gemanagtes VPN-Netzwerk zu verbinden.

    Als "Large Deal" vermeldet Easynet den größten Reifen- und Gummihersteller der Welt - die Bridgestone Corporation. Der Konzern, mit Sitz in der Benelux-Region und in über 150 Nationen vertreten, hat mit Easynet einen Fünfjahresvertrag abgeschlossen. Easynet ist verantwortlich für die Konzeption eines maßgeschneiderten MPLS-Netzwerks zur Vernetzung von 70 Geschäftsstellen in 20 Ländern und 326 Einzelhandelsstandorten in 7 Ländern.

    Sports Direct, eine internationale Einzelhandelskette für Sportartikel und Freizeitbekleidung aus Belgien baut ebenfalls ab sofort auf Easynet. Um diese Partnerschaft zu sichern, musste der Service Provider eine Reihe wichtiger Anforderungen im Dienstleistungsbereich erfüllen. Dazu zählen unter anderem die Abdeckung des europäischen Marktes sowie Flexibilität im Hinblick auf zukünftige Expansion. In der Folge implementiert Easynet ein umfassend gemanagtes MPLS-Netzwerk, das 430 Geschäfte innerhalb Europas miteinander verbindet und einen schnellen und sicheren Informationsaustausch zwischen den Verkaufs- und Verwaltungsstellen von Sports Direct ermöglicht.

    Mit Seves konnte Easynet einen weiteren Marktführer gewinnen, diesmal im italienischen Markt. Der in zwei Nischenmärkten weltweit führende Hersteller produziert elektrische Isolierungen für die Erzeugung, den Transport und den Vertrieb von Strom sowie Glasbausteine für die Gebäude- und Innenarchitektur. Seves beauftragte Easynet mit der Realisierung eines multinationalen MPLS-Netzwerks zur Verbindung der Standorte in Italien, Frankreich, Spanien, Brasilien, Kanada, der Tschechischen Republik und China einschließlich Disaster Recovery.

    Das Schweizer Unternehmen Qnective, ein Entwickler innovativer IP-basierter Sprach- und Datendienstleistungen, beauftragte Easynet mit dem Betrieb seiner Software-Plattform Qtalk. Mit der Managed Hosting Lösung von Easynet kann Qnective den Aufbau eigener Server-Kapazitäten umgehen und die Leistungen für die internationalen Kunden schneller zugänglich machen.

    Ein weiterer neuer Kunde ist das spanische Unternehmen Sage, ein Marktführer im Bereich Business Management Solutions. Sage hat Easynet mit der Bereitstellung von gemanagten Hosting Services in Madrid und Barcelona beauftragt.

    Der professionelle Kundenservice und die konkurrenzlose Branchenerfahrung im Bereich Managed Hosting verschaffte Easynet einen Auftrag der Anwaltsfirma Berrymans Lace Mawer über die Vernetzung von acht Standorten in Großbritannien. Eine neue Partnerschaft mit Charles Stanley, der unabhängigen Unternehmensgruppe für Wertpapierhandel, Unternehmensfinanzierung und -beratung mit Sitz in Großbritannien, bedeutet für Easynet einen weiteren Fortschritt im Finanzsektor. Basierend auf der neuen EtherStream-Technologie konzipierte Easynet ein MPLS-Netzwerk für 34 Standorte des Unternehmens.

    Diethelm Siebuhr erklärt: "Es war für alle Unternehmen ein herausforderndes Jahr, aber diese neuen Kunden sind das Ergebnis unserer Fokussierung auf exzellenten Kundenservice und kontinuierliches Wachstum. Wir freuen uns darauf, im nächsten Jahr mit allen unseren Kunden eng zusammenzuarbeiten und sie mit den richtigen globalen Lösungen auszustatten, mit denen ihr Geschäft schneller wachsen kann."

    Auch im Bereich Managed Telepresence konnte Easynet überzeugen und Kunden wie EDF aus Frankreich sowie Arquiva und NDS aus Großbritannien für die vollständig gemanagte globale Telepresence-Lösung gewinnen.

    Über Easynet Global Services:

    Easynet Global Service realisiert und betreibt umfassende Lösungen im Bereich Managed Networks, Managed Hosting und Managed Telepresence mit multinationalen Geschäftskunden. Durch einen exzellenten Kundenservice differenziert sich der international operierende Service Provider von seinen Wettbewerbern. Getragen wird die Firmenphilosophie durch die hohe Bereitschaft und tiefgehende Kompetenz im Verstehen, Entwickeln und Managen kundenindividueller Lösungen. Easynet arbeitet erfolgreich mit leistungsstarken Partnern zusammen und setzt höchste Qualitätsstandards.

    Internationale Reichweite garantiert Easynet durch eigene Netzstrukturen und Rechenzentren. Das Unternehmen beschäftigt gruppenweit 1.100 Mitarbeiter. Geschäftskunden profitieren von Experten in ganz Europa, Asien und den USA, die ein tiefgehendes Know-how für die lokalen Märkte, die Wirtschaft und die rechtlichen Rahmenbedingungen garantieren.

    Mit viel Engagement setzt Easynet die Anforderungen und Interessen ihrer Kunden um, denn zufriedene Kunden sind für den Service Provider das höchste Ziel und die beste Referenz. Zum internationalen Kundenstamm zählen unter anderem Agip, Diesel, Ford, Parship, Sekisui Alveo, Tchibo und Via Michelin.

    Easynet Global Services ist ein Unternehmen der British Sky Broadcasting Group plc.

    Weitere Informationen finden Sie unter www.easynet.com


ots Originaltext: Easynet AG
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch


Pressekontakt:
Easynet GmbH
Sabine Beselin
PR Manager Central Europe
Tel.: +49 40 771 75 - 270
Fax.: +49 40 771 75 - 279
sabine.beselin@de.easynet.net

Easynet AG
Flughofstrasse 39
CH-8152 Glattbrugg



Weitere Meldungen: Easynet AG

Das könnte Sie auch interessieren: