Cognizant

Cognizant hilft Marks & Spencer die operative Leistungsfähigkeit zu steigern, Geschäftsprozesse zu optimieren und Servicequalität zu erhöhen

London (ots/PRNewswire) - Cognizant , ein führender Anbieter von Informationstechnologie, Beratungsleistungen und Geschäftsprozess-Outsourcing (BPO), wird das Unternehmen Marks & Spencer Group plc (OP: MAKSF), eine der führenden britischen Kaufhausketten, dabei unterstützen, die operative Leistungsfähigkeit zu steigern, Geschäftsprozesse zu optimieren und das Einkaufserlebnis nachhaltig zu verbessern.

(Logo: http://photos.prnewswire.com/prnh/20110329/NY67603LOGO )

Im Rahmen des mehrjährigen Managed Services-Vertrags stellt Cognizant der Warenhauskette Marks & Spencer (M&S) umfassende, integrierte Anwendungen und Infrastruktur-Management-Dienste zur Verfügung. Unterstützt werden unternehmenskritische Anwendungen, die eine Vielzahl von Funktionsbereichen umfassen, darunter Einkauf, die Verwaltung der Lieferkette, Prognoseberechnung, Vertrieb, Lager- und Finanzverwaltung.

"Im Laufe der vergangenen Jahre hat Cognizant einige Projekte zur Service-Verbesserung erfolgreich bei uns durchgeführt. Dank der erzielten Ergebnisse sind wir sicher, dass wir die Systemverfügbarkeit, -kapazität und -stabilität erreichen werden, die wir uns versprechen", so Damone Quigley, Head of Infrastructure und Application Services bei M&S. "M&S und Cognizant haben seit Beginn der Geschäftsbeziehung im Jahr 2009 eine offene, auf Vertrauen basierende Beziehung gelebt. Damit haben wir eine starke Grundlage geschaffen, um weitere Effizienzsteigerungen und gute Arbeitsergebnisse in den kommenden Jahren zu erzielen."

"Eine neue Generation von Konsumenten, die sogenannten Millennials, verändern die Art und Weise, wie Verbraucherbedürfnisse und -vorlieben formuliert und erfüllt werden und wie der Wert einer Marke und der Nutzen eines Produkts empfunden wird", so Sanjiv Gossain, Senior Vice President und Head of Operations in Grossbritannien und Irland bei Cognizant. "Dies hat zur verstärkten Virtualisierung und Globalisierung der Geschäfts- und Technologiearchitekturen geführt. Damit einher gehen bedeutende Veränderungen im Bereich des Einzelhandels. Wir helfen M&S bei der Einführung neuer Technologien und bei der Optimierung von Geschäftsprozessen. Darüber hinaus stärken wir die führende Position des Unternehmens als Multi-Channel-Handelskette und unterstützen den Ausbau des internationalen Geschäfts von M&S."

M&S erhält von Cognizant die folgenden umfassenden, integrierten Dienstleistungen:

    -- Support aller funktionsübergreifenden Applikationen in Warenhäusern,
       Lagern und der Hauptgeschäftsstelle.
    -- Remote IT Infrastructure Management (RIM)-Dienste, die ITIL-(IT
       Infrastructure Library) basierend die operative Leistungsfähigkeit
       sowie Servicequalität verbessern und Virtualisierung ermöglichen. Dazu
       gehört ein vorgefertigter Katalog von Dienstleistungspaketen, ein
       Operations Maturity Modell und das proprietäre RIM 2.0 Managed
       Services Framework von Cognizant.
    -- Schnellere und effizientere Beseitigung von Störfällen und Problemen
       zur Steigerung der Systemverfügbarkeit und -stabilität - bei
       gleichzeitiger Überwachung und Verwaltung der Kapazitäts- und
       Sicherheitsleistung sowie Steuerung aller Änderungsprozesse, die
       Auswirkung auf die Produktionssysteme haben.
    -- Gewährleistung der Ausfallsicherheit, so dass alle Systeme
       entsprechend verfügbar und für kritische Ausfälle gerüstet sind, damit
       jederzeit ein störungsfreier Betrieb gewährleistet ist.
    -- Betriebsabnahmetests, um hohe Funktionsfähigkeit über Anwendungen,
       Infrastrukturen und Netzwerke hinweg zu gewährleisten.
    -- Non-Production Services, so dass bei Bedarf Umgebungen für die
       zeitnahe Bereitstellung von Projekten vorhanden sind. 

Informationen zu Cognizant

Cognizant ist ein führender Anbieter von Informationstechnologie, Beratungsleistungen und Geschäftsprozess-Outsourcing (BPO) und darauf ausgerichtet, weltweit führende Unternehmen in ihrem Kerngeschäft zu stärken. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Teaneck, New Jersey (USA) und vereint eine ausgeprägte Unternehmenskultur, die der Kundenzufriedenheit gewidmet ist, Technologie- und Innovations-Know-how, Branchenwissen und weltweit agierende Mitarbeiter, die das Motto "Future of Work" verkörpern. Mit mehr als 50 globalen Entwicklungszentren und rund 104.000 Mitarbeitern (Stand: 31. Dezember 2010) ist Cognizant am NASDAQ-100 Index und dem S&P 500 Index notiert und gehört zu den Forbes Global 2000-Unternehmen wie auch zu den Fortune 1000. Zudem zählt Cognizant zu einer der am besten performenden und am schnellsten wachsenden Firmen weltweit. Weitere Informationen unter www.cognizant.com und auf Twitter unter Cognizant

Vorausschauende Aussagen

Diese Pressemitteilung enthält Aussagen, die im Sinne der Safe-Harbor-Klauseln des Private Securities Litigation Reform Act von 1995 als vorausschauende Aussagen gelten können. Diese unterliegen naturgemäss Risiken, Unwägbarkeiten und Annahmen bezüglich künftiger Ereignisse, die sich als falsch herausstellen können. Zu den Umständen, die dazu führen könnten, dass die tatsächlich eintretenden Ergebnisse wesentlich von den explizit oder implizit genannten Ergebnissen abweichen, zählen die allgemeine Wirtschaftslage und andere Umstände, die in unseren letzten, bei der Securities and Exchange Commission eingereichten Unterlagen auf Formblatt 10-K und anderen Eingaben erörtert werden. Cognizant übernimmt keinerlei Verpflichtung, zukunftsgerichtete Aussagen aufgrund neuer Informationen, künftiger Ereignisse oder aus anderen Gründen zu aktualisieren oder zu überarbeiten.

Kontakt:

USA: Catherine Marenghi,
+1-781-223-8673,catherine.marenghi@cognizant.com; Europa: Fiona
Goldsworthy/Claire Rayner,Brands2Life, +44-7903-114-590,
cognizant@brands2life.com; oderAsien-Pazifik: Harsh Kabra,
+91-982-327-3191, harsh.kabra@cognizant.com



Weitere Meldungen: Cognizant

Das könnte Sie auch interessieren: