Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Wirecard AG

22.11.2018 – 07:30

Wirecard AG

Wirecard digitalisiert Payment-Prozesse für LATAM Airlines
Wirecard reduziert das Cash-Handling an Flughäfen für die größte lateinamerikanische Fluggesellschaft

Aschheim (München) (ots)

Wirecard, der weltweite Innovationstreiber für digitale Finanztechnologien, ermöglicht der LATAM Airlines Group, mit aktuell 312 Maschinen und jährlich 67 Millionen Passagieren die größte Fluggesellschaft Lateinamerikas, mit Payout Cards eine schnelle und unkomplizierte Entschädigung von Passagieren im Falle von Flugausfällen oder Verspätungen ohne Cash-Handling. Betroffene erhalten von LATAM Airlines an zahlreichen europäischen Flughäfen seit kurzem von Wirecard ausgegebene sogenannte IROP (Irregular Operations) Cards zum Ausgleich eventueller Beeinträchtigungen auf ihrer Reise.

IROP Cards erlauben LATAM, Passagiere im Fall von unerwarteten Vorkommnissen nicht nur schnell und einfach, sondern auch entsprechend der jeweils geltenden Rechtsvorschriften zu entschädigen. Diese Payout Cards werden betroffenen Passagieren ausgehändigt und mit dem entsprechenden Betrag digital aufgeladen. Wo früher größere Bargeldmengen vorgehalten oder langwierige, zum Teil teure Überweisungen getätigt werden mussten, bilden Payout Cards durch ihre intuitive Handhabung die perfekte Entschädigungsalternative für die Luftfahrtbranche. Passagiere können diese zur Bargeldabhebung, zum Bezahlen am Point of Sale oder auch für den Online-Einkauf nutzen.

Sandra Schlebusch, Finance Manager Europe der LATAM Airlines Group, sagt: "Im Flugverkehr sind Verspätungen und Ausfälle nie völlig zu vermeiden. In diesen Fällen ist es uns sehr wichtig, den betroffenen Passagieren schnell und unbürokratisch zu helfen. Die von Wirecard für uns erstellten neuen IROP Cards mit ihrer großen Flexibilität bei der der Verrechnung sind dafür die optimale Lösung. Das digitale Payment-Know-how von Wirecard war ein essentieller Faktor für die erfolgreiche Etablierung der Lösung."

Jörg Möller, EVP Sales Travel bei Wirecard, ergänzt: "Die Digitalisierung der Flugverkehrsbranche treibt das Wachstum maßgeblich voran. Im Zuge dessen sind auch die Ansprüche der Passagiere deutlich gestiegen. Daher ist es für Airlines, insbesondere im Hinblick auf eine gute Customer Experience, wichtig, ihren Kunden zeitgemäße, digitale Lösungen mit klarem Mehrwert anzubieten. Auch Fluglinien selbst profitieren von der Einführung der IROP Cards erheblich, denn sie sparen viel Aufwand und damit Kosten. Es freut uns, für die LATAM Airlines Group die Zahlungsprozesse zu digitalisieren."

Aktuellen Prognosen zufolge wird sich die Anzahl der Fluggäste bis zum Jahr 2036 auf 7,8 Milliarden Passagiere weltweit nahezu verdoppeln. Mit dem rasanten Anstieg der Passagierzahlen wächst für Fluggesellschaften das Risiko für Verspätungen und Annullierungen - ein möglichst unkomplizierter Entschädigungsprozess ist dabei gerade in einem äußerst umkämpften Marktumfeld ein wichtiges Abgrenzungsmerkmal.

Auch für Airline-Mitarbeiter ist eine solche schnell aufladbare Prepaidkarte eine praktische Lösung. Daher bietet Wirecard neben IROP Cards auch sogenannte Crew Cards an, mit denen sich schnell und einfach Reisespesen an Flugbegleiter und Piloten auszahlen lassen.

Über Wirecard:

Wirecard (GER:WDI) ist eine der weltweit am schnellsten wachsenden digitalen Plattformen im Bereich Financial Commerce. Wir bieten sowohl Geschäftskunden als auch Verbrauchern ein ständig wachsendes Ökosystem an Echtzeit-Mehrwertdiensten rund um den innovativen digitalen Zahlungsverkehr durch einen integrierten B2B2C-Ansatz. Dieses Ökosystem konzentriert sich auf Lösungen aus den Bereichen Payment & Risk, Retail & Transaction Banking, Loyalty & Couponing, Data Analytics & Conversion Rate Enhancement in allen Vertriebskanälen (Online, Mobile, ePOS). Wirecard betreibt regulierte Finanzinstitute in mehreren Schlüsselmärkten und hält Lizenzen aus allen wichtigen Zahlungs- und Kartennetzwerken. Die Wirecard AG ist an der Frankfurter Wertpapierbörse notiert (DAX und TecDax, ISIN DE0007472060). Besuchen Sie uns auf www.wirecard.de, folgen Sie uns auf Twitter @wirecard und auf Facebook @wirecardgroup.

Über LATAM Airlines Group S.A.:

Die LATAM Airlines Group ist die führende lateinamerikanische Fluggesellschaft mit einem der größten Streckennetze der Welt, die Flugverbindungen zu rund 140 Zielen in 25 Ländern anbietet, und ist in sechs Inlandsmärkten in Lateinamerika vertreten: Argentinien, Brasilien, Chile, Kolumbien, Ecuador und Peru sowie international in Europa, den Vereinigten Staaten, der Karibik, Ozeanien und Afrika. Die Gruppe beschäftigt weltweit über 40.000 Mitarbeiter, führt mehr als 1.300 Flüge pro Tag durch und befördert 68 Millionen Passagiere pro Jahr. Die LATAM Airlines Group verfügt über eine junge und moderne Flotte. Die 312 Flugzeuge haben ein Durchschnittsalter von rund sieben Jahren und verfügen über die neuesten Modelle wie Boeing 787, Airbus A350, A321 und A320neo. Die LATAM Airlines Group ist die einzige Fluggesellschaftengruppe in Nord- und Südamerika und eine von drei weltweit, die im Dow Jones Sustainability 'World' Index vertreten sind. Im Jahr 2018 wurde sie zum fünften Mal in Folge vom Index für nachhaltige Praktiken auf der Grundlage wirtschaftlicher, sozialer und ökologischer Kriterien anerkannt. Die Aktien der LATAM Airlines Group werden an der Santiago Stock Exchange und der New York Stock Exchange in Form von ADRs gehandelt. Für alle kommerziellen oder markenbezogenen Fragen besuchen Sie bitte www.latam.com. Weitere Finanzinformationen finden Sie unter www.latamairlinesgroup.net.

Kontakt:


Wirecard AG
Jana Tilz
Tel.: +49 (0) 89 4424 1363
E-Mail: jana.tilz@wirecard.com

Medienkontakt LATAM Airlines Group S.A.:

E-Mail: comunicaciones.externas.eu@latam.com

Weitere Meldungen: Wirecard AG