STROM CHRONOS AG

Daniel Strom lanciert neue Uhrenkollektion: Die Cruizer Mech

Daniel Strom lanciert neue Uhrenkollektion: Die Cruizer Mech
Story einer Uhr mit dem gewissen Etwas: Die Cruizer. Weiterer Text auf ots unter: https://www.presseportal.ch/de/story.htx?firmaid= 1000010954. Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Abdruck bitte unter Quellenangabe: "obs/STROM CHRONOS AG" L'histoire d'une montre avec un... mehr

    - Hinweis: Bildmaterial ist abrufbar unter
        http://www.presseportal.ch/de/story.htx?firmaid=1000010954 und
        wird über EQ-Images verbreitet -      
  
    Daniel Strom - vom Macher zum Meister
    Story einer Uhr mit dem gewissen Etwas: Die Cruizer

    Biel (ots) - Strom - ein Unternehmen mit Tradition - lanciert eine neue Kollektion. Mit der Cruizer Mech und der Cruizer Mech Chrono setzt es seinen Siegeszug fort. Die sportlich eleganten Uhren von Daniel Strom liegen voll im aktuellen Trend des Aussergewöhnlichen. Understatement ist wieder In.

    Daniel Stroms markante Uhrenlinien Cruizer sind weder rund noch eckig, weshalb sie den Damen wie den Herren gefallen. Sie sind "stromtypisch", und genau das ist das Besondere an diesen Zeitmessern. Doch was heisst hier "stromtypisch"? Nun, der dynamische Look der Cruizer-Kollektionen ist bezeichnend für ihren Schöpfer. Diese Kollektionen reflektieren dessen Vision von aussergewöhnlichem Zeitdesign. Sie strahlen Daniel Stroms leidenschaftliche Liebe zur Welt des Motorsports aus: Hochwertige, strapazierfähige Materialien wie Karbon und Leder, Edelstahl und Saphir charakterisieren die harmonisch wirkenden Zeitmesser.

    Seine langjährigen Erfahrungen setzt Daniel Strom handwerklich wie ästhetisch in seiner eigenen Marke um. Hat er sein kreatives Talent von seinem Vater, dem berühmten Skelettuhren-Hersteller geerbt? Fest steht: Wird ein assoziativer Name gekonnt zum Programm gemacht, entsteht Ausserordentliches. Die logische Konsequenz: Strom kreiert Stromtypisches.

    Cruizer Mech und Cruizer Mech Chrono

    Daniel Strom fühlt, was Kunden wünschen. Er weiss: Mechanische Uhren und grosse Uhren sind voll im Trend. Dieser Vorliebe zum Ursprünglichen und zum "Big is beautiful" entsprechen die Cruizer Mech und die Cruizer Mech Chrono mit ihrem Durchmesser von 42 Millimetern. Beide Schöpfungen sind mit einem mechanischen Automatikwerk, Datumsanzeige und Sekundenzeiger ausgerüstet. Der transparente Gehäuseboden gibt den Blick auf die veredelte Schwungmasse frei. Sie wurde perliert, rhodiniert und mit dem gravierten, neuen S-Logo geschmückt. Die neu gestaltete Krone und die Kronenschutzlamellen erinnern an raffinierte Finessen aus dem Motorraddesign. Kurz und gut: Diese Uhren haben Power. Sie halten, was sie versprechen - nämlich dass sie zum Cruizen geschaffen wurden. Haben Sie sich schon einmal in eine Uhr verliebt? Seien Sie auf der Hut - die Cruizer könnte Ihre grosse Liebe werden und bleiben. Denn ihr Erfolg ist ansteckend.

    Big Cruizer Jewellery

    Der automatische Chronograph Big Cruizer Jewellery wurde aus der Cruizer Mech Chrono entwickelt. Mit ihm ist Daniel Strom eine einzigartige Symbiose von erstklassiger Qualität mit einem dynamischem Auftritt gelungen. Herausragende Markenzeichen dieser Schöpfung sind die grosszügige Lünette mit 68 weissen oder schwarzen Brillanten, das Karbonfaser-Zifferblatt und das breite, schwarze oder weisse Lederband im Alligatorlook. Eigenwillige Details zeichnen diesen Zeitmesser als "echt starkes Stück" aus. Hochwertige, solide Materialien und das originale Design entsprechen dem unverkennbaren Stil selbstbewusster Frauen und Männer.

    Merkmale des Labels

    Die Cruizer ist das Startprodukt der Marke Strom. Die Basislinie präsentiert sich in Weiss, Blau, Grün und Schwarz - kombiniert mit orangefarbenen, schwarzen und silbernen Zeigern und Indizes. Diesen Farben angepasst, ist das perforierte Lederarmband im rassigen Racing-Look. Eine Diamantlünette verleiht der Cruizer Diamonds jenen diskret-modischen Touch, der den Lifestyle moderner Frauen und Männer prägt. Alle Modelle überzeugen durch ihre ausgewogene Form. Das leicht gewölbte Gehäuse optimiert den Tragkomfort, indem es sich an jedes Handgelenk schmiegt. Ein bewährtes Schweizer Quarz-Chronographen-Werk garantiert bei allen Modellen höchste Präzision.

    Stromtypische Philosophie

    Nicht zufällig hat Daniel Strom den Begriff  "Cruizing time" kreiert. Cruizing ist stromtypisch - mit seinem Marketing setzt der Designer seine Uhren symbolisch unter Strom. Cruizen sieht er als Lohn für gute Arbeit. Seine, für alle Berufstätige erschwinglichen Kreationen, signalisieren am Handgelenk des Trägers, dass dieser Wertvolles geleistet und erreicht hat. Überdurchschnittlich viel geleistet hat auch die berühmte Rockband Gotthard, mit der Daniel Strom befreundet ist und für die er exklusiv einen Chronographen kreierte. Denn auch der markig-rhythmische Sound dieser Gruppe hat einen stromtypischen Touch. Made in Switzerland, reichen die Life-style-Band und die stromlinienförmigen Zeitmesser einander partnerschaftlich die Hand.

ots Originaltext: STROM CHRONOS AG
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
Monique Unterrassner
Mobile  +41/79/251'22'61
E-Mail: munterrassner@bluewin.ch

STROM CHRONOS AG
J. Stämpflistrasse 10
CH-2502 Biel-Bienne
Tel.         +41/32/343'33'44
Fax          +41/32/343'33'40
E-Mail:    info@stromchronos.com
Internet: www.stromwatch.ch


Medieninhalte
2 Dateien

Weitere Meldungen: STROM CHRONOS AG

Das könnte Sie auch interessieren: