Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Migros-Genossenschafts-Bund Direktion Kultur und Soziales

08.01.2019 – 09:33

Migros-Genossenschafts-Bund Direktion Kultur und Soziales

Migros-Kulturprozent-Classics: Tournee III der Saison 2018/2019
Tan Dun, der Oscar-gekrönte Komponist, kommt in die Schweiz

Migros-Kulturprozent-Classics: Tournee III der Saison 2018/2019 / Tan Dun, der Oscar-gekrönte Komponist, kommt in die Schweiz
  • Bild-Infos
  • Download

Zürich (ots)

Sowohl analog wie digital ein Star: Der weltbekannte chinesische Komponist und Dirigent Tan Dun gastiert vom 25. bis 27. Januar 2019 anlässlich der Saison 2018/2019 der Migros-Kulturprozent-Classics in Genf, Zürich und Luzern. Zusammen mit dem Guangzhou Symphony Orchestra präsentiert er seine eigene Komposition «Farewell My Concubine» sowie Werke der klassischen Moderne von Igor Strawinski. In den Vorkonzerten Unsere Stars von morgen spielt der Perkussionist Fabian Ziegler, zweifacher Studienpreisträger Instrumentalmusik des Migros-Kulturprozent, in Zürich und Luzern.

Klassische Musik verbreitet sich in China dank der Digitalisierung explosionsartig. Auslöser des Klassik-Booms ist auch Tan Dun, 41-jähriger chinesischer Komponist und Dirigent. Die Filmmusik zu Ang Lees «Crouching Tiger, Hidden Dragon» bescherte ihm im Jahr 2001 einen Oscar. Mit seiner Internet-Symphonie «Eroica», gespielt vom YouTube Symphony Orchestra - einem eigens gegründeten Orchester von YouTube -, lancierte er 2011 einen viralen Hit. Seine Symphonie begeisterte sowohl 2800 Zuschauer im berühmten Isaac Stern Auditorium in New York City wie auch 23 Millionen zu Hause am Computer. Vom 25. bis 27. Januar 2019 präsentiert Tan Dun in Genf, Zürich und Luzern anlässlich der Saison 2018/2019 der Migros-Kulturprozent-Classics seine Komposition «Farewell My Concubine», bekannt aus dem gleichnamigen Film von Chen Kaige.

Ein weiterer Botschafter des Klassik-Booms in China ist das Guangzhou Symphony Orchestra, das als erstes und bisher einziges chinesisches Orchester auf allen fünf Kontinenten getourt hat und nun in der Schweiz gastiert. Das Orchester überzeugt Publikum und Kritiker gleichermassen. So attestierte ihm etwa der polnische Komponist Krzysztof Penderecki den «besten Klang unter allen chinesischen Orchestern».

Passend zum Chinesischen Neujahr, das Ende Januar gefeiert wird, beginnt das Konzertprogramm mit einem musikalischen Feuerwerk: Igor Strawinskis «Feu d'artifice op. 4». Darauf folgt das wohl bekannteste Stück für Suona - ein traditionelles chinesisches Holzblasinstrument, das an die westliche Oboe erinnert - und traditionelles chinesische Orchester: «100 Birds Flying Toward Phoenix» von Ren Tongxiang. Nach Tan Duns Komposition «Farewell My Concubine» bildet Igor Strawinskis Suite «Der Feuervogel» den Abschluss des vielseitigen Konzertprogramms.

In den Vorkonzerten Unsere Stars von morgen präsentieren die Migros-Kulturprozent-Classics die besten Studien- und Förderpreisträger Musik des Migros-Kulturprozent. In Zürich zeigt Fabian Ziegler, zweifacher Studienpreisträger Instrumentalmusik, sein solistisches Können an der Marimba. In Luzern spielt er mit der kleinen Formation seines Cosmic Percussion Ensembles.

Konzertdaten Migros-Kulturprozent-Classics 2018/19: Tournee III

Konzertprogramm Genf, Freitag, 25. Januar 2019, Victoria Hall - 20.00 Uhr

Igor Strawinski - «Feu d'artifice op. 4»; Tan Dun - «Farewell My Concubine», Symphonic Poem for Piano and Qingyi; Ren Tongxiang - «100 Birds Flying Toward Phoenix» (arrangement by Guan Xia); Igor Strawinski - Suite «Der Feuervogel» (1919)

Konzertprogramm Zürich, Samstag, 26. Januar 2019, Tonhalle Maag - 19.30 Uhr

Igor Strawinski - «Feu d'artifice op. 4»; Tan Dun - «Farewell My Concubine», Symphonic Poem for Piano and Qingyi; Ren Tongxiang - «100 Birds Flying Toward Phoenix» (arrangement by Guan Xia); Igor Strawinski - Suite «Der Feuervogel» (1919)

Vorkonzert Unsere Stars von morgen: Fabian Ziegler (Marimba), Tonhalle Maag Klangraum - 18.30-19.00 Uhr

Konzertprogramm Luzern, Sonntag, 27. Januar 2019, KKL Luzern - 18.30 Uhr

Igor Strawinski - «Feu d'artifice op. 4»; Tan Dun - «Farewell My Concubine», Symphonic Poem for Piano and Qingyi; Ren Tongxiang - «100 Birds Flying Toward Phoenix» (arrangement by Guan Xia); Igor Strawinski - Suite «Der Feuervogel» (1919)

Vorkonzert Unsere Stars von morgen: Cosmic Percussion Ensemble, KKL Auditorium - 17.30-18.00 Uhr

Infobox

Die Migros-Kulturprozent-Classics machen klassische Musik einem breiten Publikum in der ganzen Schweiz zu moderaten Preisen zugänglich. Die populären Tourneekonzerte bringen bekannte Orchester, berühmte Dirigenten und Starsolisten aus aller Welt in die etablierten Schweizer Konzertsäle. Zudem erleben die Konzertbesucher eine Auswahl der besten Schweizer Solisten und Entdeckungen der klassischen Musik. Die Tourneekonzerte stehen unter künstlerischer Leitung des Dirigenten und Musikmanagers Mischa Damev. Informationen zu Abos und Karten, Künstlerbiografien und Fotos unter www.migros-kulturprozent-classics.ch

Das Migros-Kulturprozent ist ein freiwilliges, in den Statuten verankertes Engagement der Migros für Kultur, Gesellschaft, Bildung, Freizeit und Wirtschaft. www.migros-kulturprozent.ch

Anmeldung für Medienschaffende: Wir bitten Sie, sich unter Angabe des Abends, Ihres Namens und Ihrer Koordinaten plus Medium bis spätestens 22. Januar 2019 per Mail an migros-kulturprozent-classics@mgb.ch zu akkreditieren. Bitte geben Sie an, ob Sie alleine oder in Begleitung kommen. Reservierte Pressekarten sind an der Abendkasse hinterlegt. Die Karten sind bis spätestens eine halbe Stunde vor Konzertbeginn abzuholen.

Kontakt:

Mirko Vaiz, Projektleiter Musik,
Direktion Kultur und Soziales, Migros-Genossenschafts-Bund, Zürich,
Telefon 058 570 30 35, mirko.vaiz@mgb.ch
Angela Kreis-Muzzulini,
PR-Beauftragte, Perex GmbH,
Tel. 031 352 88 18, mk-classics@perex.ch