Das könnte Sie auch interessieren:

Jochen Schropp: "Eine Hochzeit kann ich mir sehr gut vorstellen"

Hamburg (ots) - - Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/pm/6106/4210463 - ...

Regisseurin Doris Dörrie: Warum man seine Dämonen zum Teetrinken einladen sollte

Hamburg (ots) - - Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/pm/63183/4210566 - ...

Das auf digitale Unterschriften spezialisierte Wiener Startup eversign kauft den US-Anbieter Docracy

Wien (ots) - eversign kauft Docracy eversign, eine der weltweit führenden Cloud-Plattformen für rechtsgültige ...

31.01.2017 – 19:00

Futurecom

Bye-bye Bahnhofstrasse: Die Schweizer shoppen online

Zürich (ots)

Highlights der Futurecom E-Commerce Studie 2017

   - 97% der internet-aktiven Schweizer kaufen online ein. Die 
     Frequenz beim Online-Shopping ist über alle Generationen hinweg 
     ausgeglichen.
   - Hohe Versandkosten sind für 64% das grösste Hindernis beim 
     Online-Einkauf.
   - Bei Tourismus und Events dominieren Online-Buchungen: 73% der 
     Flüge und 65% der Event-Tickets werden online gekauft.
   - 75% der Schweizer Smartphone-Nutzer kaufen auch mobile ein.
   - 69% der Smartphone User nutzen ihr Smartphone beim Einkaufen im 
     Laden.
   - Bereits 21% der Schweizer haben schon einmal eine 
     Krankenversicherung online abgeschlossen.
   - Im Online-Handel spielen die etablierten Retailer nur die zweite
     Geige.
   - Chinesisch bestellen mal anders - Wish und AliExpress gehören zu
     den fünf meistgenutzten Shopping-Apps. 

Hier geht es zur vollständigen Medienmitteilung: https://eshare.wunderman.com/dl/RV5zzOzTCQ

Kontakt:

Urs Krucker (Head of Strategy), urs.krucker@yr-group.ch,
+41 44 448 38 38

Andreas Widmer (CEO), andreas.widmer@yr-group.ch, +41 44 448 38 38

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Futurecom
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung