Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Handelszeitung

19.06.2019 – 16:00

Handelszeitung

Media Service: So viel verdienen Schweizer Chefs

Zürich (ots)

Die Schweizer Kaderlöhne sind weiter auf stabil hohem Niveau. Ein Schweizer Marketingleiter kann bis zu 235'000 Franken verdienen, der IT-Chef einer grossen Firma bis zu 219'000 und ein Leiter Revision kommt auf 220'000 Franken. Das sind die Ergebnisse der Kadersalärstudie 2019 der Beratungsfirma Kienbaum und der «Handelszeitung», für die 16'104 Schweizer Chefgehälter analysiert wurden.

Die Steigerungsraten bei den Kaderlöhnen sind aber auch in diesem Jahr bescheiden und betragen maximal 1 Prozent. Seit dem Jahr 2014 verharren die Steigerungen auf diesem Niveau. Etwas besser bezahlt als im Vorjahr hat die Energiebranche, etwas weniger Lohn gab es bei den Banken.

Jahresbezogene variable Vergütungen sind auf allen Kaderstufen verbreitet. Am häufigsten beim Topmanagement (96 Prozent), seltener beim unteren Management (74 Prozent). Die Höhe der variablen Vergütung beträgt im Median für das Topmanagement 89'000 Franken, für Manager, die zum unteren Management gehören, 12'000 Franken.

Auf weniger Lohn in den nächsten Jahren müssen sich Vertreter solcher Berufe einstellen, für deren Ausübung nur wenig spezialisiertes Know-how erforderlich ist. Allgemein betreffen das Tätigkeiten, die sich gut automatisieren lassen, etwa im Bereich Buchhaltung, teilweise auch im Controlling und in der Revision. Ein Leiter Revision verdient bisher in der Schweiz 220'000 Franken.

Kontakt:

Nähere Auskunft erhalten Sie unter Tel: 058 269 22 90

Weitere Meldungen: Handelszeitung
Weitere Meldungen: Handelszeitung