bonus.ch S.A.

bonus.ch zum Thema Autoversicherung: für die Schweizer ist das Prämienniveau ein ausschlaggebender Faktor für die Wahl der Versicherung

Lausanne (ots) - Treue ist für die Schweizer ein sicherer Wert, aber sie sind anspruchsvoll! Eine von bonus.ch vor Kurzem durchgeführte Umfrage zeigt, dass nur 7% der Teilnehmer Anfang des Jahres ihre Autoversicherung gewechselt haben. Trotz einem vielfältigerem Angebot und Konditionen, die einen Wechsel erleichtern sind die Schweizer nach wie vor ihrer Versicherung treu. Aber aus welchem Grund sind sie so treu? Um warum entscheiden sie sich dann schlussendlich doch, den Anbieter zu wechseln?

Fast 1'000 Nutzer von bonus.ch haben ihren Versicherer gemäss den folgenden Kriterien bewertet: Klarheit der übermittelten Informationen, Bearbeitung der Schadensfälle, Erstattungsfrist, Preis-Leistungsverhältnis und Kundenservice. Die Antworten wurden in Noten zwischen 1 und 6 umgewandelt, wobei 6 die beste Note ist. Hier die Erkenntnisse, die aus der Studie gewonnen wurden.

Im Allgemeinen sind die Schweizer Versicherungsnehmer genauso treu wie in den vergangenen vier Jahren. Nur 7% der Schweizer haben beschlossen, die Autoversicherung zu wechseln. Trotz einer grösseren Dynamik, eine Anpassung der Tarife und Produkte und einer immer stärkeren Konkurrenz haben die Versicherungsnehmer nicht das Bedürfnis, ihren Versicherungsvertrag zu überdenken und die Versicherung zu wechseln. Man kann beobachten, dass es die Qualität des Kundenservice ist, die am meisten motiviert, seinem Versicherer treu zu bleiben. In Fällen, bei denen die Versicherten nicht mit ihrer Versicherung zufrieden sind, ist es das Prämienniveau, das 48.9% motivieren würde, ihren Vertrag für einen Anbieterwechsel zu kündigen.

Wie im Vorjahr ist der Notenabstand zwischen den verschiedenen Anbietern eng. Die Noten variieren zwischen 4.9 und 5.4. Diese Ergebnisse zeigen die gute Wahrnehmung der Qualität der Leistungen in der Schweiz, aber auch, dass die Konkurrenz zwischen den Anbietern hart ist und dass man sich nicht nur durch den Preis abheben muss.

Mit der Note 5.4 "gut" erreicht Die Mobiliar den ersten Podiumsplatz. Sie bleibt also - und das seit sechs Jahren - die beliebteste Versicherung der Schweizer. Dieses Jahr teilen sich drei Versicherungen - Axa Winterthur, Helvetia und Vaudoise - den zweiten Platz mit der Note 5.3. Auf dem dritten Platz findet man Allianz Suisse, smile.direct und TCS, alle mit der Note 5.2.

Die ständig steigende Anzahl der Besuche und Prämienberechnungen auf dem Autoversicherungsportal bonus.ch zeigt das wachsende Interesse für das Preis-Leistungsverhältnis. Die Versicherungsnehmer sollten von den Fälligkeitsfristen profitieren, um ihre Situation neu zu beurteilen und anzupassen. Zum Beispiel ist es ratsam, zu prüfen, ob eine Vollkaskoversicherung für ein über 7 Jahre altes Auto Sinn macht. Wenn man regelmässig seinen Versicherungsvertrag gemäss seinen Bedürfnissen aktualisiert, ist es möglich, nicht unerhebliche Ersparnisse zu erzielen.

Detaillierte Analyse, Tabellen und Grafiken: https://www.bonus.ch/Pdf/2018/Autoversicherung.pdf

Direktzugang zu den Zufriedenheitsnoten der Autoversicherer: https://www.bonus.ch/zrJPVXT.aspx

Direktzugang zum Prämienvergleich der Autoversicherungen: https://www.bonus.ch/zrSA8V3.aspx

Für weitere Informationen:



bonus.ch SA
Patrick Ducret
CEO
Avenue de Beaulieu 33
1004 Lausanne
021.312.55.91
ducret(a)bonus.ch

Lausanne, den 8. August 2018



Weitere Meldungen: bonus.ch S.A.

Das könnte Sie auch interessieren: