PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Allianz Suisse mehr verpassen.

23.11.2021 – 08:00

Allianz Suisse

Allianz-Tochter CAP und elleXX lancieren innovative Rechtsschutzversicherung von Frauen für Frauen

Wallisellen (ots)

Seit dem Start von "elleXX", der neuen Finanz- und Medienplattform für Frauen in der Schweiz, ist die CAP Rechtsschutzversicherung als Partnerin mit an Bord. Nun hat die Tochtergesellschaft der Allianz Suisse in enger Zusammenarbeit mit den Gründerinnen von "elleXX" ein innovatives und vollständig digitales Rechtsschutzprodukt im Abo entwickelt, das speziell auf die Bedürfnisse von Frauen ausgerichtet ist.

Die Haushaltsfinanzen und Kapitalanlagen waren bislang auch in der Schweiz vor allem Männersache. Mit der neu lancierten Finanz- und Medienplattform "elleXX" wollen die Gründerinnen Patrizia Laeri, Nadine Jürgensen und Simone Züger dafür sorgen, dass mehr Frauen ihre Finanzen selbst in die Hand nehmen. Dafür haben sie gemeinsam mit sorgfältig ausgewählten Partnern eigene Investment-, Versicherungs- und Vorsorgeprodukte entwickelt, die spezifisch auf die Bedürfnisse von Frauen zugeschnitten sind. Diesen Ball hat die CAP - eine der führenden Rechtsschutzversicherungen der Schweiz - als Versicherungspartnerin der ersten Stunde aufgenommen. Dabei ist mit "elleXX JUSTIS" ein innovatives Rechtsschutzprodukt entstanden, das vor allem die Bedürfnisse von Frauen in den Vordergrund rückt - im Abo jederzeit kündbar und vollständig digital.

Am Puls der Zeit

Viele Frauen scheuen aus Kostengründen häufig den Gang vor Gericht, um zu ihrem Recht zu gelangen. Mit "elleXX JUSTIS" können sie sich künftig auf einen frauenfreundlichen Rechtsschutz verlassen. Dieser bietet persönliche Rechtsberatung und Vertretung vor Gericht, wenn es zu Mobbing, Scheidung sowie ungleichen Löhnen und Karrierechancen kommt. Ebenso steht sie Alleinerziehenden bei rechtlichen Fragen zur Seite. Einfach und flexibel: Das rein digitale Rechtsschutz-Abo ist bequem und monatlich kündbar. Vieles lässt sich mit dem elleXX JUSTIS Rechtsschutz jederzeit schnell und online erledigen - beispielsweise einen Rechtsfall melden oder den aktuellen Status eines Falls abrufen. "Wir wollen als Partnerin von "elleXX" mit einfachen Rechtsschutzprodukten aktiv mithelfen, Finanzthemen frauenfreundlicher zu gestalten und haben mit der Allianz bereits weitere Ideen in der Schublade", blickt Diana Pasquariello Schmid, Leiterin Produktmanagement der CAP, voraus.

Für die drei Gründerinnen ist die Kooperation eine Herzenssache: "Uns war es ein Anliegen, dem Gleichstellungsgesetz Zähne zu verleihen", sagt Mitgründerin und Rechtsanwältin Nadine Jürgensen. CEO Patrizia Laeri ergänzt: "Frauen sollen sich endlich gegen Lohnungleichheit und Mobbing am Arbeitsplatz wehren können." Für Simone Züger, Creative Director ist zudem die technische Anbindung überzeugend: "Ein Rechtschutz im Abo und ein komplett digitales Onboarding - das spricht an."

Pressekontakt:

Hans-Peter Nehmer, Leiter Unternehmenskommunikation
Telefon: 058 358 88 01, hanspeter.nehmer@allianz.ch

Bernd de Wall, Mediensprecher
Telefon: 058 358 84 14, bernd.dewall@allianz.ch