Werbewoche

Werbewoche-Award im 3D-Druck: Egon in der dritten Dimension

Werbewoche-Award im 3D-Druck: Egon in der dritten Dimension
Eine Wabenstruktur verleiht dem Sockel Stabilität, die weisse Stützstruktur wird mitgedruckt, damit das Druckmaterial bei einem Winkel über 45 Grad nicht zusammenfällt. Das «Gerüst» wird nach dem Druck entfernt. Weiterer Text über ots und www.presseportal.ch/de/nr/100008531 / Die Verwendung dieses... mehr

Zürich (ots) - Seit 1977 vergibt die Werbewoche die Auszeichnung «Werber des Jahres». Der Pokal wurde 2001 vom Zürcher Bildhauer Max Grüter geschaffen und in Anlehnung an den Oscar «Egon» getauft. Im vergangenen Jahr bekam Egon das Werbewoche-W «eingetrichtert», 2017, im 40. Jahr des Awards, hat Egon einen weiteren grossen Schritt in die Zukunft gemacht: Wir haben uns vom Bronzeguss verabschiedet und die faszinierende Welt des 3D-Drucks betreten.

Gedruckt hat unsere Statue der Zürcher Druckdienstleister René Faigle, my3Dworld. Weitere Bilder und Filme vom Werden und Wachsen unseres Pokals finden Sie unter Werbewoche.ch/Egon.

Kontakt:

Anne-Friederike Heinrich
Chefredaktorin Werbewoche / Werbewoche Branchenreports
Neugasse 10, Postfach 1753, 8031 Zürich
Telefon: +41 44 250 28 29
f.heinrich@werbewoche.ch


Medieninhalte
4 Dateien

Weitere Meldungen: Werbewoche

Das könnte Sie auch interessieren: