Neochimiki L. V. Lavrentidas S. A.

Neochimiki: CEO Dr. Lavrentis Lavrentiadis (34) ist bei der ersten Verleihung des Ernst & Young Preises „Griechischer Unternehmer des Jahres“ zum „Unternehmer des Jahres“ gewählt worden

    Athen/München (ots) - Dr. Lavrentis Lavrentiadis (34) ist Gewinner des ersten Ernst & Young Preises „Griechischer Unternehmer des Jahres“. Das Programm „Unternehmer des Jahres“ wurde vor mehr als 20 Jahren von Ernst & Young, einem weltweit im Bereich Betriebsprüfungen, Risiko-Dienstleistungen, Steuern sowie Transaktionen tätigen Dienstleistungsunternehmen, ins Leben gerufen. Ernst & Young zeichnen jährlich in mehr als 40 Ländern auf der ganzen Welt die „erfolgreichsten und innovativsten Unternehmensleiter auf diesem Globus“ mit ihrem Preis „Unternehmer des Jahres(R)“ aus (siehe http://www.ey.com).

    „Ich fühle mich geehrt durch diesen angesehenen Preis und möchte mich zunächst bei Ernst & Young als den Ausrichtern dieses großartigen Wettbewerbs sowie bei der Jury für deren Entscheidung bedanken. Natürlich bin ich sehr stolz darauf, der erste Gewinner des griechischen Preises zu sein und ich freue mich sehr auf die Teilnahme am 2007 in Monte Carlo stattfindenden Ernst & Young Gipfeltreffen zur Wahl des Weltunternehmers des Jahres. Sicherlich bietet dieser Moment nicht zuletzt eine ausgezeichnete Gelegenheit, mich auch bei all den Menschen zu bedanken, die mich bei meinen dynamischen unternehmerischen Aktivitäten unterstützen“, sagt der Preisgewinner Dr. Lavrentis Lavrentiadis.

    Dr. Lavrentis Lavrentiadis wurde 1990 als 18jähriger in das Neochimiki L.V. Lavrentiadis S.A. Board of Management gewählt, im Anschluss daran folgte 1996 seine Ernennung zum Chairman und Chief Executive Officer dieses Chemielieferanten und -produzenten mit Hauptsitz in der Nähe von Athen, Griechenland. Außer für die börsennotierten Unternehmen Neochimiki L.V. Lavrentiadis S.A. und Lamda Detergents S.A. ist er auch als aktiver Unternehmer in den Sparten Human- und Tiergesundheit sowie im Immobilienbereich tätig.

    Die Neochimiki L.V. Lavrentiadis S.A. als „Flaggschiff“ seiner unternehmerischen Aktivitäten ist zu einer der am schnellsten wachsenden Firmen in Europa geworden und hat in den letzten 5 Jahren bei Umsatz und Gewinnen ein durchschnittliches Wachstum von 80 % verzeichnet. Allein dieses Unternehmen hat einen Börsenkurswert von ungefähr 480 Millionen EUR (http://www.neochimiki-lavrentiadis.gr). Neochimiki hat wahrscheinlich die größte internationale Anteilseigner-Struktur aller börsennotierten griechischen Unternehmen und verzeichnet unter seinen aktuellen Anteilseignern Investoren aus Deutschland, Österreich, der Schweiz, Italien, Frankreich, Großbritannien, Spanien, Belgien sowie den Niederlanden.

    Bevor er sein Mandat bei Neochimiki übernahm, studierte Dr. Lavrentis Lavrentiadis Wirtschaftswissenschaften (er hat einen Bachelor in Rechnungswesen und Finanzen vom American College in Griechenland) und Marketing (er hat auch einen Doktortitel der Brandridge University in Marketing, Vereinigtes Königreich).

    Geboren wurde er im März 1972 in Athen, wo er heute auch zusammen mit seiner Frau und seiner vor kurzem zu Welt gekommenen Tochter lebt.


ots Originaltext: Neochimiki L.V. Lavrentiadis S.A.
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:

Results: S. Holzinger!
Herrn Stephan Holzinger
Tel.: +49 (0)175 59 30 897
contact@results-holzinger.de
www.results-holzinger.de



Weitere Meldungen: Neochimiki L. V. Lavrentidas S. A.

Das könnte Sie auch interessieren: