Award Corporate Communications

Wechsel im Vorstand des Supporter-Vereins des Swiss Award Corporate Communications

Wechsel im Vorstand des Supporter-Vereins des Swiss Award Corporate Communications
Der Vorstand der Supporter: Urs Frei, Irène Fischbach und Roland Bieri (v.l.) Weiterer Text über ots und www.presseportal.ch/de/nr/100008000 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/Award Corporate Communications/Delta-Fotografie"

Luzern/Solothurn (ots) - Die zweite Generalversammlung des Supporter-Vereins des Swiss Award Corporate Communications begrüsste ein neues Mitglied im Vorstand und erweiterte den potentiellen Mitgliederkreis.

Die jüngste Generalversammlung des Supporter-Vereins unter dem Vorsitz von Präsident Urs Frei (Heineken Switzerland) wählte Irene Fischbach, Leiterin Communication & Stakeholder Affairs der Swissgrid AG (und Award-Preisträgerin 2015) neu in den Vorstand. Sie ersetzt Daniel Bieri, Mitgründer des Vereins. Ausserdem beschloss die Generalversammlung eine Liberalisierung der Beitrittskriterien. Nachdem bisher ausschliesslich ehemaligen Juroren, Nominierten und Hauptpreisträgern eine Mitgliedschaft offenstand, soll diese in Zukunft einem erweiterten Personenkreis möglich sein in der Meinung, dadurch den Award noch wirkungsvoller zu unterstützen.

Im Anschluss an die Generalversammlung wurde das Projekt «Repositionierung» der Agentur Serviceplan Suisse für ihren Kunden ABB näher vorgestellt, welches am diesjährigen Swiss Award Corporate Communications mit einem Nominationspreis ausgezeichnet wurde.

Der Supporter-Verein des Swiss Award Corporate Communications, des einzigen Schweizer Preises für Unternehmenskommunikation, unterstützt die Durchführung, Positionierung und Weiterentwicklung des Awards mit finanziellen sowie personellen, infrastrukturellen und wissensmässigen Ressourcen.

Weitere Informationen:

http://www.award-cc.com/supporter-verein

Über den Swiss Award Corporate Communications

Der einzige Schweizer Preis für Unternehmenskommunikation steht für eine vernetzte und leistungsfähige Unternehmenskommunikation und wird seit 2005 jährlich verliehen. Beurteilt und ausgezeichnet werden die Projekte von einer unabhängigen und ehrenamtlichen Fachjury aus Wissenschaft und Praxis unter dem Vorsitz von Prof. Dr. Peter Stücheli-Herlach (ZHAW). Teilnahmeberechtigt sind Projektteams oder Einzelpersonen aus Unternehmen, Agenturen und NPO. Der Award vergibt Nominations- und Hauptpreise im Rahmen einer jährlichen öffentlichen Veranstaltung und ist als Marke beim Eidg. Institut für geistiges Eigentum registriert.

Exklusiver Branchenpartner ist seit 2015 der gesamtschweizerische Berufsverband pr suisse. Dank dessen Mitgliedschaft bei der Global Alliance steht den nominierten Projekten zusätzlich die für die Schweiz exklusive Möglichkeit offen, auch am internationalen Global Alliance COMM PRIX Award offiziell teilzunehmen. Neu ist zudem seit 2017 das IAM Institut für Angewandte Medienwissenschaft der ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften Wissenspartner des Swiss Award Corporate Communications.

Kontakt:

Roland Bieri, Initiant Swiss Award Corporate Communications,
mail@award-cc.ch Tel. +41 32 621 89 60 www.award-cc.com


Medieninhalte
2 Dateien

Weitere Meldungen: Award Corporate Communications

Das könnte Sie auch interessieren: