Millenium Biologix Corporation

Millenium Biologix führt Skelite(TM) in Europa ein

    Kingston, Kanada (ots/PRNewswire) -

    - Erste klinische Implantation des Knochentransplantat-Ersatzprodukts für 28. April geplant

    Millenium Biologix Corporation (TSX: MBC) gab heute die Einführung von Skelite(TM), dem das CE-Zeichen tragenden Knochentransplantat-Ersatzprodukt des Unternehmens im europäischen Handel bekannt. Der erste klinische Einsatz dieses Produkts durch Dr. N. Passuti des Centre Hospitalier Universitaire de Nantes (Frankreich) ist für den 28. April 2005 geplant.

    "Die Handelsaussichten für Skelite(TM) in Europa sind bedeutend, da es sich hierbei im Vergleich zu derzeitigen Methoden um eine entscheidende Verbesserung der Behandlung von Knochengerüsttraumen und -erkrankungen handelt", so Dr. Timothy Smith, President und COO von Millenium Biologix. "Mit dieser Einführung erhalten wir Gelegenheit zur engen Zusammenarbeit mit unserem Netzwerk an klinischen Zentren und zur Verbreiterung unserer klinischen Basis in Europa. Ausserdem verschafft sie uns eine solide Grundlage für die anstehende Einführung von Milleniums Knochenreparatur-Spitzenprodukten, Primacoll(TM) und Peptos(TM), die unsere moderne Regenerationstechnologie mit Knochen und Knorpel stimulierenden Peptiden (BCSP(TM)) nutzen."

    Skelite(TM) ist ein synthetisches, resorbierbares Biomaterial, dessen querverbundene poröse Struktur der menschlichen Spongiosa (gitterförmige Knochenstruktur) gleicht. Neben der Anregung des Knochenheilungsprozesses wird Skelite(TM) allmählich von speziellen knochenresorbierenden Zellen (den sogenannten Osteoklasten oder "Knochenfresszellen") beseitigt. Dies ermöglicht die natürliche Neuformung und Substitution durch körpereigenes Knochengewebe des Patienten. Skelite(TM) wird für eine breite Palette an Knochentransplantat-Anwendungen eingesetzt werden, u. a. für die Reparatur von Knochendefekten in Extremitäten, Wirbelsäule und Becken.

    Verkaufs- und Marketing-Unterstützung für Skelite(TM) wird Milleniums eigenes, im schweizerischen Zürich ansässiges, europäisches Verkaufs- und Marketing-Team übernehmen, unterstützt durch gut etablierte Agenturpartner in ausgewählten Ländern. Zeitgleich mit der Einführung von Skelite(TM) in Europa hat Millenium ein neues Schulungszentrum in Zürich erüffnet, das den klinischen Einsatz bereits existierender Skelite(TM)-Konfigurationen sowie Produktreihenerweiterungen und die anstehende Markteinführung der Produkte Primacoll(TM) und ACTES(TM)-C des Unternehmens im weiteren Verlauf des Jahres 2005 unterst??tzen wird.

    Knochentransplantate werden für die dauerhafte Reparatur von Knochen nach Erkrankungen oder Traumen eingesetzt. Angesichts alternder Bevölkerungen, zunehmender körperlicher Aktivität und höherer Lebensqualitätsansprüche sind Patienten und Chirurgen zunehmend auf der Suche nach fortschrittlichen Produkten für die Regenerationsmedizin, die biologische Lösungen für die wirksame langfristige Behandlung geschädigter und erkrankter Knochen und Gelenke bieten.

    Zu Millenium Biologix Corporation

    Millenium ist ein führendes biomedizinisches Unternehmen, das sich auf die Entwicklung und Vermarktung implantierbarer Medizinprodukte und Knochengewebe-Regenerationsprodukte der nächsten Generation für zielgerichtete orthopädische Anwendungen konzentriert. Diese Produkte, für sich allein oder in kombinierten Konfigurationen, fördern die Reparatur und natürliche Heilung menschlichen Knochens und sonstiger Knochengerüstgewebe, wie Knorpel.

    Milleniums Stärke bei der Entwicklung führender Behandlungsmethoden für die Regenerationsmedizin beruht auf seiner erfolgreichen Integration dreier Kernkompetenzen: moderne Biomaterialien, Biologik und Engineering. Skelite(TM), Milleniums synthetisches Knochentransplantatprodukt wurde im Juni 2003 im Handel eingeführt. Primacoll(TM), Peptos(TM) und ACTES(TM), Milleniums Produkte für die Märkte klinische Orthopädie und Gewebe-Engineering, befinden sich gegenwärtig in ihren späten Entwicklungsstadien. Weitere Angaben zu Millenium sind unter www.millenium-biologix.com erhältlich.

    Anmerkung: Bestimmte Angaben dieser Pressemitteilung sind zukunftsgerichteter Natur und unterliegen unbekannten Risiken oder Ungewissheiten. Die tatsächlichen Resultate, Leistungen oder Errungenschaften von Millenium Biologix Corporation können sich erheblich von den in derartigen zukunftsgerichteten Aussagen ausdrücklich oder implizit angesprochenen Resultaten, Leistungen oder Errungenschaften des Unternehmens unterscheiden.

ots Originaltext: Millenium Biologix Corporation
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
Ian W. Malone, Chief Financial Officer,
ian.malone@millenium-biologix.com, T: +1-613-389-6565,
(gebührenfrei, innerhalb der USA: +1-866-MBC-3380)



Das könnte Sie auch interessieren: