Sounds Production GmbH

Das weltweit grösste Freestyle Motocross Spektakel, die "Night Of The Jumps", kommt nach Bern

    Bern (ots) - Die "Night Of The Jumps", kommt nach Bern. Die besten Fahrer der Internationalen Freestyle Motocross Federation (IFMXF) treten um Weltcup-Punkte gegeneinander an. Dabei werden die Freestyle Motocross Riders bis unters Hallendach katapultiert und jagen in drei Disziplinen nach Punkten. Mit dabei ist der Schweizer Mathieu Rebeaud, der vor ein paar Tagen zum Meister in der Disziplin "Highest Air" gekürt wurde.

    Am 22. und 23. April 2005 wird die Bern Arena, die Event-Halle der Bea Bern Expo, zum zweiten Mal ein Spektakel erleben, das nicht nur Motorradfans begeistern wird. Der Schweizer Freestyle-Star Mathieu Rebeaud und weitere Spitzen-Riders werden ein Feuerwerk an extremsten Sprungfiguren und Sprungkombinationen zeigen und um weitere Qualifikationspunkte kämpfen. Rebeaud hat am 9. April 2005 am IFMXF Contest in Berlin seine Weltklasse bewiesen. Vor über 6500 begeisterten Zuschauern wurde der Weltranglisten Zweite von der Jury mit total 289 Punkten belohnt. Dieses Resultat konnte auch die Nummer 1 der Weltrangliste Ailo Gaup aus Norwegen nicht übertrumpfen.

    Freestyle-Motocross ist kurz gesagt das Verrückteste, was man mit einem Bike machen kann. Mathieu Rebeaud beherrscht den motorisierten "Luftkampf" besonders gut, springt am liebsten Rückwärtssalti und höher als der gesamte Rest der FMX-Welt.

    Was ein No-Hander sein soll kann man mit etwas gutem Willen noch erahnen, eine freihändige Landung nämlich. Unter einem Rock Solid stellt man sich hingegen alles oder auch nichts vor. Der Anschauungsunterricht zeigt, dass beides fliegt. Fahrer und Bike, allerdings ohne Berührung. Von Absprung und Landung einmal abgesehen. Bei einem Nac Nac spaziert der Rider wiederum neben dem Bike, freilich im Fluge. Dies alles und mehr passiert in etwa 16 Meter Höhe und wird von Rebeaud scheinbar spielend aus Händen und Füssen geschüttelt. Am liebsten zeigt der 22-jährige Schweizer den Backflip, einen Rückwärtssalto mit dem Motorrad, kombiniert mit anderen Tricks.

ots Originaltext: Sounds Production GmbH
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
Sounds Production GmbH
Sarah Nünlist
Wiesenstrasse 20
3014 Bern
Tel.      +41/(0)31/332'09'82
E-Mail: presse@nightofthejumps.ch



Weitere Meldungen: Sounds Production GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: