Heilsarmee / Armée du Salut

Jahresbericht "You and me": Die Heilsarmee baut Brücken (BILD)

Titelseite des Jahresberichts 2012 der Heilsarmee. / Weiterer Text ueber ots und auf https://www.presseportal.ch. Die Verwendung dieses Bildes ist fuer redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung unter Quellenangabe: "OTS.Bild/Heilsarmee / Armée du Salut"

Bern (ots) - Im Jahresbericht lesen Sie, wie Mitglieder und Mitarbeitende der Heilsarmee sowie unzählige Freiwillige sich für die Ärmsten unter den Armen einsetzen. Mit einem ganzheitlichen Ansatz. Zusammen ist es einfacher, Schwierigkeiten anzupacken, deshalb der Titel "You and me".

Im Jahr 2012 sind die Ausgaben der Heilsarmee im Vergleich zum Vorjahr um 4% gestiegen, hauptsächlich aufgrund des vergrösserten Angebots für Bedürftige. Der Rückgang der Erträge (-2,9 Mio. Franken, was -1,7% entspricht) ist auf ein kleineres Volumen bei Nachlässen und Erbschaften zurückzuführen. Trotz des Rückgangs dankt die Heilsarmee für die grosse Unterstützung der Schweizer Bevölkerung, denn die Spenden haben 2012 fast 27 Mio. Franken erreicht (Vorjahr 27,8 Mio. Franken). Wie in den letzten Jahren sind die administrativen Kosten mit 5,9% der Gesamteinnahmen äusserst tief.

Zusammen sind wir stärker

Der Titel "You and me" des Jahresberichts stammt vom gleichnamigen Lied unserer Band Takasa, die die Schweiz 2013 am Eurovision Song Contest vertreten hat. "You and me" steht für Beziehungen im Leben. Denn die Heilsarmee geht auf Leute zu. Der Jahresbericht 2012 stellt Orte für solche Begegnungen vor, und Personen, die mit grossem Einsatz hinter den vielseitigen Aktivitäten der Heilsarmee stehen.

Im Dienst am Nächsten, dort wo er ist

Im Jahresbericht entdecken Sie, wie die Heilsarmee Hilfsbedürftigen in der Schweiz, in Österreich und in Ungarn konkret unter die Arme greift. Aber auch in Südländern, in die Mission und Entwicklung seit mehr als 125 Jahren Mitarbeitende schickt.

Einzigartig

Wie im letzten Jahr ist der Jahresbericht der Heilsarmee zweisprachig. Nur der Umschlag und die Zahlen sind jeweils auf Deutsch oder Französisch. Zahlreiche Bilder, Geschichten, Grafiken und Zahlen zeigen Ihnen, wie Menschen im Dienst der Heilsarmee mit ihrem Glauben für Randständige in unserer Gesellschaft einstehen und helfen.

Internationales Leitbild der Heilsarmee

Die Heilsarmee ist eine internationale Bewegung und Teil der weltweiten christlichen Kirche. Ihre Botschaft gründet auf der Bibel. Ihr Dienst ist motiviert von der Liebe Gottes. Ihr Auftrag ist es, das Evangelium von Jesus Christus zu predigen und menschliche Not ohne Ansehen der Person zu lindern.

Kontakt:

Martin Künzi, Leiter Marketing
Tel. +41-31-388-05-45
martin_kuenzi@heilsarmee.ch



Weitere Meldungen: Heilsarmee / Armée du Salut

Das könnte Sie auch interessieren: