PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Nordic Semiconductor mehr verpassen.

02.12.2020 – 07:24

Nordic Semiconductor

Nordic Semiconductor expandiert in die WLAN-Branche durch die Übernahme des gesamten WLAN-Entwicklungsteams, der WLAN-Kernkompetenz und der WLAN-IP-Technologie-Assets der Imagination Technologies Group

Oslo, Norwegen (ots/PRNewswire)

- Nordic sagt, dass WLAN seit langem die fehlende "Nummer eins" Komponente ist, die von seinen Kunden angefordert wird, und dies war die perfekte Gelegenheit, ein erstklassiges WLAN-Entwicklungsteam mit einer nachgewiesenen Erfolgsbilanz bei der Bereitstellung modernster WLAN-Lösungen in ihre globale Organisation einzubinden. Das bedeutet auch, dass Nordic eines der wenigen Unternehmen sein wird, welches alle drei der weltweit beliebtesten drahtlosen IoT-Technologien anbietet: Bluetooth, WLAN und Mobilfunk-IoT (beide LTE-M und NB-IoT Versionen).

Nordic Semiconductor gibt heute bekannt, dass das Unternehmen nach der Übernahme des gesamten Ensigma WLAN-Entwicklungsteams und der damit verbundenen Ensigma WLAN-IP-Technologie vom weltweit führenden Grafik-, Vision- und KI-Verarbeitungsunternehmen Imagination Technologies sein firmeneigenes Know-how im Bereich drahtloser Technologien auf WLAN ausweitet.

Die Übernahme umfasst eine beachtliche Anzahl von Mitarbeitern von Imagination Technologies in Großbritannien, Schweden, Indien und Taiwan. Davon sind rund 15 Prozent Bluetooth Low Energy (Bluetooth LE) Spezialisten, die nun auch die bestehenden Bluetooth LE-Teams von Nordic weiter verstärken werden.

"Dies ist ein Traum, der für Nordic und seine Kunden wahr geworden ist, insbesondere auf dem Smart Home Markt", kommentiert Svein-Egil Nielsen, Technischer Direktor von Nordic. "Wir bei Nordic fühlen uns sehr glücklich und freuen uns, das perfekte WLAN-Team mit jahrzehntelanger Erfahrung und Fachwissen im Bereich des WLAN-Designs gefunden zu haben, von dem wir alles über die drahtlose WLAN-Technologie lernen können. Wir sind der Auffassung, dass wir jedes Glied in unserer Produktkette in unserer Hand haben sollten, und mit dem Imagination WLAN-Team an Bord werden wir nun in der Lage sein, WLAN-Hardware und -Software, welche von Nordic von Grund auf entwickelte wurde, hinzuzufügen."

"Was ebenso aufregend ist, ist die potenzielle Synergie zwischen dem drahtlosen Low-Power-Erbe von Nordic und der neuesten Low-Power-Entwicklung im Bereich des WLANs, die jetzt batteriebetriebene IoT-Geräte ermöglicht", fügt Kjetil Holstad, Nordic Direktor für Produktmanagement, hinzu. "Wir werden ein aktives Mitglied der Wi-Fi-Allianz werden, so wie wir es auch mit zahlreichen anderen großen Normungsorganisationen und -gremien getan haben und weiterhin tun werden, um das drahtlose Low-Power-Anwendungspotenzial von WLAN mit Hilfe unserer jahrzehntelangen Erfahrung im Bereich der drahtlosen Ultra-Low-Power-Anwendungen zu maximieren."

"Es ist zwar noch zu früh, um im Detail auf die produktspezifischen Auswirkungen dieser Übernahme einzugehen, aber ich kann sagen, dass wir beabsichtigen, eine Entwicklungsplattform und -umgebung zu schaffen, die all unsere drahtlosen Technologien vereint. Eine, die alle Vorteile mit sich bringt, die unsere Kunden von Nordic erwarten, in Bezug auf die Verringerung von technologischen Hindernissen, das Entfernen von unnötigen Designkomplexitäten und um es den Nordic-Kunden sehr einfach zu machen, ihren Nordic-Produkten und Anwendungen eine hohe Qualität, WLAN-Funktionalität und Funktionen mit niedrigem Stromverbrauch hinzuzufügen."

"Ich bin sehr zufrieden mit den Kompetenzen, die das WLAN-Team nach dieser Übernahme nun in den Leistungsumfang der drahtlosen IoT-Fähigkeiten von Nordic einbringt", fügt Nordic Geschäftsführer Svenn-Tore Larsen hinzu. "Wir planen, schnell mit den neuen Mitarbeitern von Nordic zu kommunizieren. Und ich möchte jedem einzelnen von ihnen persönlich versichern, dass Nordic eines der besten Halbleiterunternehmen der Welt ist, für das man arbeiten kann, dass es seit langem erfolgreich über eine große Anzahl globaler Standorte tätig ist und dass wir die volle Absicht haben, diesen neuen Mitarbeitern das Gefühl zu geben, herzlich willkommen zu sein und zu einem integrierten Teil unserer täglichen Arbeit und unserer Unternehmenskultur zu werden."

"Obwohl WLAN im Verbrauchersektor entstand, gewinnt es nun auch im industriellen IoT-Raum rasch an Bedeutung", erklärt Simon Beresford-Wylie, CEO von Imagination Technologies. "Mit Imagination's starkem Fokus auf Grafik, Vision und KI-Verarbeitung glauben wir, dass unsere WLAN-IP-Abteilung langfristig viel besser in einem Unternehmen wächst, in dessen Mittelpunkt die drahtlose Konnektivität steht und wo sie zu einem Hauptschwerpunkt strategischer, technologischer und kommerzieller Innovation und Wachstum wird. Ich bin sehr glücklich, bei Nordic Semiconductor ein so gutes Zuhause für die Technologie und das Team gefunden zu haben: Es passt perfekt zusammen."

Informationen zu Imagination Technologies

https://www.imaginationtech.com

Informationen zu Nordic Se micon ductor ASA

https://www.nordicsemi.com/About-us

Website: www.nordicsemi.com

Foto - https://mma.prnewswire.com/media/1344766/Nordic_Semiconductor.jpg

Pressekontakt:

Anne Strand
+47 22 51 10 62
Anne.Strand@nordicsemi.no

Weitere Storys: Nordic Semiconductor
Weitere Storys: Nordic Semiconductor