PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von NetEconomy mehr verpassen.

14.06.2005 – 10:01

NetEconomy

NetEconomy verstärkt seine Präsenz im asiatisch-pazifischen Wirtschaftsraum

Den Haag, Niederlande (ots/PRNewswire)

NetEconomy, NetEconomy,
führender Anbieter von Echtzeit-Risk-Monitoring-Lösungen für die
Finanzwirtschaft, gab heute bekannt, das Unternehmen habe ein Büro in
Kuala Lumpur in Malaysia eröffnet, um seine Vertriebsgeschäfte im
asiatisch-pazifischen Wirtschaftsraum zu verstärken und seine
Neukunden ING Vysya of India besser zu unterstützen.  Die Neukunden
NetEconomys werden die ERASE(R) Lösungen einsetzen und so
Finanzdelikte einschliesslich Betrug, Geldwäsche und
Terrorismusfinanzierung zu verhindern, besser aufzudecken und zu
bewältigen. So wird die Einhaltung der einschlägigen Finanzgesetze
gewährleistet und das Risiko für die  Finanzinstitutionen minimiert.
NetEconomy hat Peter Steendijk, Sales Director von APAC, zum
Leiter des neuen Büros ernannt. Das Büro wird auch, zusammen mit
Partnern vor Ort, wie etwa LogicaCMG, Microsoft,
PricewaterhouseCoopers und Unisys, den Service, die Implementierung
und die Supportfunktionen für den asiatisch-pazifischen
Wirtschaftsraum übernehmen.
"Der asiatisch-pazifische Wirtschaftsraum zeigt im Jahr 2005 und
darüber hinaus ein grosses Wachstumspotenzial für qualitativ
hochwertige, kostendeckende Geldwäsche- und
Finanzkriminalitätslösungen", meinte Henry Barenholz, Vice President
of Sales and Marketing bei NetEconomy. "Über die derzeit
zufriedenstellenden und die erwartete Kundennachfrage hinaus stellt
eine starke Präsenz in diesem wichtigen Markt einen wichtigen
Baustein in unserer globalen Wachstumsstrategie dar."
Die ERASE Financial Crime Suite(TM) ist eine vollständig
integrierte, schnell implementierbare Softwarelösung und wurde
konzipiert, um Banken, Versicherungen und Wertpapierunternehmen die
Prävention, Aufdeckung und Beherrschung von Finanzkriminalität zu
erleichtern. Die ERASE Financial Crime Suite überwacht
Finanztransaktionen, wie Bareinlagen und Scheckeinreichungen,
Überweisungen und Insidergeschäfte und alarmiert den Benutzer der
Suite beim Auftauchen illegaler Aktivitäten. Sobald ein Alarm erzeugt
wurde, führt ein schrittweiser Workflow den Benutzer innerhalb der
Komplettlösung mit integriertem Case Management durch die
Untersuchung, die Weiterverfolgung des Falls und das Berichtswesen.
Firmenprofil NetEconomy
Das im Jahr 1993 gegründete Unternehmen NetEconomy ist führender
Anbieter von Lösungen zur Kontrolle von Unternehmensrisiken in
Echtzeit. Diese Lösungen beruhen auf einem Jahrzehnt Erfahrung in der
Automatisierung der Geldwäschebekämpfung und Feststellung von Betrug
für Finanzinstitutionen und Telekommunikationsfirmen weltweit.
NetEconomy betreibt Vertretungen in Den Haag (Niederlande), Boston
(USA) und London (Grossbritannien) und Kuala Lumpur (Malaysia).
NetEconomy hilft seiner weltweiten Kundenbasis durch Bereitstellung
der bestmöglichen Dienstleistung, Software und seines gesamten
Erfahrungsschatzes bei der Minimierung der Risiken, Maximierung der
Erträge und beim Schutz des Shareholdervalue. Besuchen Sie unsere
Website: www.neteconomy.com.

Pressekontakt:

Ansprechpartner: Alison Holland, Director, Worldwide Marketing, Tel.
+31-508-893-6066 aholland@neteconomy.com