PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von BT GmbH & Co. mehr verpassen.

10.11.2004 – 09:05

BT GmbH & Co.

Die Telekommunikationsanbieter im Blickfeld der Marktforschungsinstitute und Analysten

München (ots)

Forrester Research, Gartner, Ovum: Analysten beurteilen BT positiv
Forrester Research, Gartner und OVUM haben die
Telekommunikationsbranche einmal mehr unter die Lupe genommen und
kürzlich kritische Reports veröffentlicht. Bezeichnet Forrester BT
als Unternehmen, welches in Bezug auf die Entwicklung seiner
Innovationskraft Massstäbe für die TK-Unternehmen setzt, attestiert
Gartner BT sehr gute Fortschritte und prognostiziert schon für das
Jahr 2005, dass BT zu einem der wichtigsten weltweiten Anbieter für
integrierte IT- und Netzwerk-Services wird. Auch OVUM sieht BT in
einer führenden Position im ICT Markt. Die BT Niederlassung in der
Schweiz (Glattbrugg) garantiert nationalen wie auch internationalen
Kunden einen optimalen Service und entsprechende Dienstleistungen vor
Ort.
Im Folgenden zusammengefasst einige Eckpunkte der Studien:
Forrester Research bescheinigt BT grosse Fortschritte in Bezug auf
die Entwicklung seiner Innovationskraft, die Massstäbe für andere
TK-Unternehmen setze. BT habe gezeigt, dass das Unternehmen die
Bedeutung der Innovationsherausforderung im ganzen Umfang verstanden
habe. In fast allen von Forrester Research untersuchten
Benchmark-Kriterien (z.B. organisatorische Infrastruktur,
Unternehmenskultur, Aspekte des Innovationsprozesses sowie des
Innovations-Managements, Partnerschaften, etc.), setzt BT mit seinem
umfassenden und offenen Innovationsansatz beispielhafte Standards.
Besonders erwähnt werden wegweisende Entwicklungen wie das Project
Bluephone, mit dem BT die Konvergenz von Fest- und Mobilnetz
vorantreibt oder BTs Forschung im Bereich RFID.
Die beiden Reports sind in der aktuellen Forrester Research-Serie
‚Innovation Among European Incumbent Telcos' erschienen und
untersuchen die Nachhaltigkeit der Innovationsbemühungen und
-fortschritte der grössten europäischen Telekommunikationsunternehmen
sowie deren Fähigkeit, von langfristigen Trends (Innovation Networks)
und Herausforderungen (VoIP) in der Zukunft profitieren zu können.
Unter dem Titel "European Telecom Operators as IT Services
Providers, 2004" *** betrachtet Gartner die Konvergenz von IT- und
Telekommunikations-Services. Ausgehend von der Beobachtung, wie sich
grosse europäische TK-Unternehmen auf dem IT-Services-Markt bisher
behauptet haben, bewertet Gartner die künftige Entwicklung der
einzelnen Wettbewerber in diesem Bereich. Auch Gartner bescheinigt BT
sehr gute Fortschritte und prognostiziert schon für das Jahr 2005 BTs
Entwicklung zu einem der wichtigsten weltweiten Anbieter für
integrierte IT- und Netzwerk-Services ("BT will become a respected
general IT contractor of integrated IT and network services in
several European countries and beyond"). BT führt bei Gartner in der
Kategorie ‚Strategy in Shared IT' und belegt in den Bereichen ‚Group
Finance', ‚Partners' und ‚IT Clients International' Top-Positionen.
OVUM hat Positionierung und Perspektiven der grossen
Telekommunikations-Anbieter ausgeleuchtet (‚Beyond managed services:
how far should telcos go?') und konstatiert: "BT is seen to be ahead
of other telcos not only because it recognises the opportunity beyond
managed services, but it also recognises that the best way to address
these opportunities is through partnerships with like minded
organisations who have a major presence in the market and can
complement what they do." Mit deutlichem Abstand zum Wettbewerb
werden nur BT und T-Systems als Anbieter eingestuft, die das gesamte
Spektrum von Netzwerk- und IT-Services anbieten können.
Weitere Hintergrundinformationen und Details zu den sind auf
Anfrage über in marketing erhältlich.

Kontakt:

BT GmbH & Co.
Dr. Boris Kaapke
Leiter Unternehmenskommunikation
Baarthstrasse 22
D-80339 München
Tel. +49/89/26'00'55'60
E-Mail: boris.kaapke@bt.com
Internet: http://www.btglobalservices.com/de

in marketing gmbh
Jolanda Brühwiler
Ifangstrasse 12
CH-8603 Schwerzenbach
Tel. +41/1/806'40'52
E-Mail: jolanda@inmarketing.ch
Internet: http://www.inmarketing.ch