PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Bibliographisches Institut & F.A. Brockh mehr verpassen.

07.10.2004 – 12:56

Bibliographisches Institut & F.A. Brockh

Brockhaus, Duden und Meyers mit Umsatzsprung: Ulrich Granseyer rückt in den Vorstand auf

Mannheim (ots)

Die Papierpreise steigen! Für Branchenkenner ist
dies ein untrügliches Zeichen für das Anspringen der Konjunktur in
der Verlagswelt. Die Verlage äussern sich auf der Buchmesse
optimistisch und auch der Verlag Bibliographisches Institut & F.A.
Brockhaus AG mit seinen Marken Duden, Brockhaus und Meyers schaut
voller Zuversicht auf das kommende Weihnachtsgeschäft.
Dr. Alexander Bob bestätigte im Rahmen der Verlags-Pressekonferenz
auf der Frankfurter Buchmesse den im Frühjahr angekündigten
Umsatzsprung von über 20%. Nachdem sich das Ende der Diskussion um
die Rechtschreibreform abzeichnet, rechnet Vorstandssprecher Dr. Bob
damit, dass "die öffentliche Auseinandersetzung über das Thema
Rechtschreibung weiter zum Erfolg des Rechtschreibklassikers
beitragen wird". Das Standardwerk zur deutschen Rechtschreibung ist
in diesem Jahr nach Einschätzung des Vorstandssprechers der
"wichtigste Titel" im Verlagssortiment. Gleich nach dem
Erstverkaufstag am 28. August ist der neue Rechtschreibduden an die
Spitze der Sachbuchhitparade gestürmt und ist derzeit der
bestverkaufte Sachbuchtitel im deutschen Buchhandel.
Die anderen Verlagshits in diesem Herbst sind der "Brockhaus in
zehn Bänden",der "Brockhaus Wein" und der vielfach preisgekrönte Hit
unter den digitalen Lexika, der "Brockhaus multimedial". Der
Nachschlageklassiker erscheint als erstes deutschsprachiges
Multimedialexikon für Linux und Mac OS X.
Auch strategisch geht der Verlag weiter seinen Weg. Der neu
gegründete Duden PAETEC Schulbuchverlag wird vom nächsten Jahr an
unter der Marke "Duden" Schulbücher auf den Markt bringen. Ulrich
Granseyer, der das Schulengagement von Duden als Verlagsleiter
Sachbuch forcierte und gemeinsam mit Dr. Gerd-Dietrich Schmidt, dem
geschäftsführenden Gesellschafter der PAETEC GmbH, auch managt,ist
mit Wirkung zum 1.10. 2004 in den Vorstand beim Verlag
Bibliographisches Institut & F.A.Brockhaus AG aufgerückt. Der 1955
geborene zweifache Familienvater ist seit 1996 in leitender Position
im Mannheimer Unternehmen und wird im Vorstand auch für die
Harenberg-Aktivitäten zuständig sein.
Für Vorstandssprecher Dr. Alexander Bob kommt die Unterstützung
auf Vorstandsebene genau zum richtigen Zeitpunkt, denn im kommenden
Jahr feiert der Verlag gleich drei Geburtstage. Brockhaus wird 200
Jahre alt, der "Duden - die deutsche Rechtschreibung" wird 125 und
die 21. Auflage der Brockhaus-Enzyklopädie erblickt im September 2005
das Licht der Welt.
Diese und alle anderen aktuellen Presseinformationen finden Sie
auch im Internet unter:
www.duden.de/presse/neu2004
www.brockhaus.de/presse/neu2004
www.meyerslexikonverlag.de/presse/neu2004
www.harenberg-kalender.de

Pressekontakt:

Klaus Holoch
Leitung Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
BIBLIOGRAPHISCHES INSTITUT &
F. A. BROCKHAUS AG
Tel.: 0621 3901-385
Fax: 0621 3901-395
E-Mail: klaus.holoch@bifab.de

Besuchen Sie uns auch im Internet unter:

www.duden.de
www.brockhaus.de
www.meyerslexikonverlag.de
www.harenberg-kalender.de

Weitere Storys: Bibliographisches Institut & F.A. Brockh
Weitere Storys: Bibliographisches Institut & F.A. Brockh