PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Fannie Mae mehr verpassen.

29.11.2006 – 15:10

Fannie Mae

Fannie Mae Einlösung

Washington, November 29 (ots/PRNewswire)

Fannie Mae (NYSE: FNM) löst den Kapitalbetrag der folgenden
Wertpapieremissionen an den unten angegebenen Ablösungsterminen zu
einem Ablösungspreis ein, der 100 Prozent der eingelösten
Kapitalsumme zzgl. von darauf bis zum Tag der Ablösung aufgelaufenen
Zinsen entspricht:
    (Alle Währungsangaben sind in US-Dollar)
    Kapital-    Wertpapier-  Zins-     Fälligkeits-   CUSIP       Ablösungs-
     summe          art      satz         termin                    termin
    $45.000.000     MTN      5,470%    09. September  3136F7WC7  09. Dezember
                                           2008                      2006
    $25.000.000     MTN      5,850 %   28. April      3136F7XU6  11. Dezember
                                           2011                      2006
    $50.000.000     MTN      6,000 %   28. September  3136F7WJ2  11. Dezember
                                           2012                      2006
    $25.000.000     MTN      6,000 %   18. Oktober    3136F7XX0  11. Dezember
                                           2012                      2006
    $50.000.000     MTN      6,000 %   06. Dezember   3136F7ND5  11. Dezember
                                           2012                      2006
    $50.000.000     MTN      6,000 %   14. Dezember   3136F7NR4  11. Dezember
                                           2012                      2006
    $50.000.000     MTN      6,000 %   28. Dezember   3136F7PJ0  11. Dezember
                                           2012                      2006
    $15.000.000     MTN      6,100 %   11. Oktober    3136F7YR2  11. Dezember
                                           2013                      2006
Fannie Mae ist ein an der New Yorker Wertpapierbörse notiertes
Unternehmen und wird gemäss einer US-Bundessatzung geführt. Fannie
Mae hat sich durch sein förmliches Bekenntnis zum "American Dream"
dazu verpflichtet, Millionen von Menschen in den USA den Erwerb eines
ersten Eigenheims zu ermöglichen, den Anteil der sich z.Z. in der
Minderheit befindlichen Hauseigentümer auf 55 Prozent zu erhöhen,
Millionen von durch Obdachlosigkeit bedrohten Familien durch
Hauseigentum bzw. Mietshäuser zu Erfolg zu verhelfen und die
Versorgung mit erschwinglichem Wohnraum dort, wo er am dringendsten
gebraucht wird, zu verbessern. Weitere Informationen über Fannie Mae
finden Sie im Internet unter http://www.fanniemae.com.
Website: http://www.fanniemae.com

Pressekontakt:

Latressa Cox von Fannie Mae, +1-202-752-6707