eBay Schweiz

eBay Schweiz: Studie des Instituts htp St. Gallen zeigt - durchschnittlich über 26 Prozent Ersparnis beim Online-Shoppen für die Schweizer Haushalte

    Bern (ots) - Neuwaren sind bei eBay Schweiz häufig billiger als im klassischen Detailhandel. Bei einzelnen Produkten betrug die Preisersparnis sogar fast 60 Prozent. Umgerechnet auf die Verbrauchsausgaben der schweizerischen Haushalte ergibt sich für jeden Haushalt ein Sparpotenzial von etwa 1500 CHF pro Jahr.

    Erstmals vergleicht eine aktuelle Studie die Preise von bei eBay Schweiz (eBay.ch) verkauften Neuwaren von gewerblichen Händlern mit den Preisen im klassischen Detailhandel. Die vorliegende Studie, durchgeführt von einem Spin-Off der Universität St. Gallen, untersuchte 16 verschiedene Produkte-Kategorien. Neben Unterhaltungselektronik wurden unter anderem Neuwaren aus den Produktgruppen Kleidung und Accessoires, Heimwerker, Möbel und Wohnen, Sport, Beauty und Körperpflege, Uhren und Schmuck, Spielzeug, Auto- und Motorradteile, Handy und PDAs verglichen. Die 52 ausgewählten Produkte werden häufig bei eBay verkauft und ermöglichen einen aussagekräftigen Markt- und Preisvergleich. Die Versandkosten in die Schweiz sowie Zölle und Steuern wurden bei der Berechnung der Preise einbezogen.

    Das Ergebnis zeigt ein grosses Einsparungspotenzial:          Der untersuchte Warenkorb hätte bei klassischen Detailhändlern CHF 30'393.70 gekostet, bei eBay.ch jedoch nur CHF 22'338.28 (inkl. Versandkosten und eventuell anfallender Zölle). Das entspricht einem Preisunterschied von 26.5 Prozent.

    "Die Studie legt eindeutig dar, dass auch grosse Handelsketten nicht immer mit den Preisen im Internet mithalten können. Einzelne Produkte sind online um über 50 Prozent günstiger als im Fachhandel", so Dr. Stephan Feige, Geschäftsführer des htp St. Gallen.

    Neue Produkte bei eBay:          Haushalte können bis zu CHF 1500 pro Jahr sparen Die im Warenkorb der Studie betrachteten Produkte decken 9,8 Prozent der Verbrauchsausgaben der schweizerischen Haushalte ab (Basis: Haushaltbudgeterhebung 2006 des Bundesamt für Statistik). Gemessen an den totalen Verbrauchsausgaben ergibt sich dadurch eine potenzielle Einsparung von fast CHF 1500 oder 2.59 Prozent.

    Verkaufsplattform von eBay ermöglicht günstiges Einkaufen weltweit "Preise vergleichen lohnt sich, denn die Studie zeigt, dass Sparen bei eBay auch dann möglich ist, wenn man Neuwaren bei gewerblichen Händlern kauft. Kosten für Geschäftslokale, Verkaufspersonal und Marketing, die beim stationären Handel immer anfallen, fallen im Internet ganz oder teilweise weg. Die dadurch entstehenden Preisvorteile werden - wie die Studie zeigt - direkt  an den Kunden weiter gegeben", so Yves Mäder, verantwortlich für eBay Schweiz. "Zudem hat der Käufer bei eBay die Möglichkeit, weltweit einzukaufen und somit das beste Angebot zu finden, sei es in der Schweiz oder im Ausland."

    Mode und Wohneinrichtung:          Preisersparnisse von 33 bis 60 Prozent Vergleicht man die Preise der Kategorien untereinander, zeigen sich unterschiedliche Einsparungspotenziale. Bei Gegenständen für die Wohneinrichtung und den Haushalt beträgt das Sparpotenzial bis zu 60 Prozent, bei Kleidern und Modeaccessoires bis zu 33 Prozent, bei Handys und PDAs immer noch bis zu 22 Prozent und bei Sportartikeln bis zu 21 Prozent. Geringes Sparpotenzial findet man bei Schönheitsprodukten (5.78 Prozent) und Videogames (5.78 Prozent).

    Einzelne Artikel bei eBay sehr günstig zu haben. Schaut man einzelne Artikel an, so sind die Preisunterschiede teilweise enorm. Der Preis des fünfteiligen Pfannensets WMF Gala Plus lag im Fachhandel bei CHF 799.90, konnte bei eBay aber für nur CHF 232.43 gekauft werden. Das sind im konkreten Fall über 70 Prozent Preisdifferenz. Das Handy N73 von Nokia war bei eBay um bis zu 35 Prozent günstiger als im Detailhandel. Das macht eine Ersparnis von gut CHF 178. Bei der digitalen Spiegelreflexkamera Alpha 300 von Sony liessen sich bis zu 20 Prozent oder CHF 200 sparen. Das Tennis Racket Head Airflow3 war bei eBay um bis zu 30 Prozent günstiger als im Offline-Fachhandel.

    Studiendesign

    Die Studie wurde von der htp St. Gallen Managementberatung AG durchgeführt. Die angewandten Methoden sind Desk Research (Analyse der online verfügbaren Quellen, einschliesslich eBay-Transaktionsdaten, Zollbedingungen und statistische Daten zu den Verbrauchsausgaben) und Preiserhebungen im Einzelhandel mittels Besuch oder Anruf des Geschäfts. Untersucht wurden die Preise von 52 Produkten aus 16 Kategorien. Die Produkte wurden entsprechend ihrer Wichtigkeit bezüglich Transaktionsvolumen auf eBay und der Realisierbarkeit eines aussagekräftigen Preisvergleichs ausgewählt. Verglichen wurden nur identische Produkte. Die Verkaufspreise im Einzelhandel wurden zwischen 22. Juli und 20. August 2008 erhoben. Auf eBay wurden nur erfolgreich abgeschlossene Transaktionen in die Auswertung einbezogen, die von gewerblichen Händlern angeboten wurden und auf eBay.ch tatsächlich erhältlich waren. Die Versandkosten in die Schweiz sowie Zölle und Steuern wurden bei der Berechnung der Preise einbezogen. Die in der Studie berücksichtigen Transaktionen fanden zwischen Mitte Mai und Mitte August 2008 statt.

    eBay ist der weltweite Online-Marktplatz. Seit seiner Gründung in den USA im Jahr 1995 hat sich eBay zu einer dynamischen Gemeinschaft entwickelt, die im Internet mit Gütern und Dienstleistungen aller Art handelt. Privatpersonen und Unternehmen sorgen dafür, dass täglich Millionen von Artikeln in verschiedensten Kategorien ge- und verkauft werden. Ob für den regionalen, nationalen oder internationalen Verkauf - eBay bietet massgeschneiderte Lösungen für den erfolgreichen Internet-Handel in 39 Märkten überall auf der Welt. Damit erschliesst eBay der stetig wachsenden Internetgemeinschaft den weltweiten Online-Handel. Der Unternehmenssitz der eBay International AG ist seit 1999 in Bern. Einen Schweizer Marktplatz (www.ebay.ch) betreibt eBay seit 2003.

ots Originaltext: eBay Schweiz
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
Sabine Schneider
eBay International AG
Helvetiastrasse 15/17
3005 Bern
Tel.:    +41/31/359'06'66
Mobile: +41/79/292'10'90
E-Mail: sabine.schneider@ebay.com



Weitere Meldungen: eBay Schweiz

Das könnte Sie auch interessieren: