Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Sanitas Krankenversicherung

27.05.2019 – 12:05

Sanitas Krankenversicherung

Michel Sudbrack neuer Verwaltungsrat, Dr. Andreas Schönenberger wird als CEO bestätigt

Michel Sudbrack neuer Verwaltungsrat, Dr. Andreas Schönenberger wird als CEO bestätigt
  • Bild-Infos
  • Download

Zürich (ots)

Sanitas verstärkt ihre Unternehmensgremien und unterstreicht damit die Bedeutung der Corporate Governance, der Digitalisierung und der Innovation. Sanitas konnte den Versicherungsspezialisten Michel Sudbrack als neuen Verwaltungsrat gewinnen. Gleichzeitig wurde Andreas Schönenberger als CEO bestätigt, nachdem er dieses Amt im Februar 2019 ad interim übernommen hatte.

An den Jahresversammlungen der Sanitas Beteiligungen AG (Holding) und der Stiftung Sanitas Krankenversicherung kam es zu Neubesetzungen in den Sanitas Unternehmensgremien. Die Generalversammlung der Stiftung Sanitas Krankenversicherung wählte dabei Michel Sudbrack in den Verwaltungsrat der Sanitas Beteiligungen AG. Der an der Universität Hamburg in Mathematik, Informatik und Romanistik ausgebildete Sudbrack verfügt über ein breites Versicherungswissen, welches er ab sofort in den Sanitas Verwaltungsrat einbringt und dort das existierende Know-how noch mehr stärkt.

Erarbeitet hat sich Michel Sudbrack sein Know-how in Deutschland und anschliessend in Liechtenstein und der Schweiz. In Deutschland profilierte er sich zuerst im Management von zwei mittelgrossen Versicherungsgesellschaften. Von 1985 bis 2007 übte er als Vorstandsmitglied COO Leben- und Krankenversicherung der HanseMerkur Versicherungsgruppe und als Mitglied der Vorstände (Group CCO) für Leben- und Nicht-Lebensversicherung der Deutscher Ring Gruppe höchste Managementämter aus. Von 2007 bis 2012 war er Mitglied der Geschäftsleitung der Bâloise Life (Liechtenstein) AG und von 2013 bis 2017 Vizepräsident der Verwaltungsräte der Assura Versicherungsgruppe.

Mit seiner Wahl in den Verwaltungsrat der Sanitas Beteiligungen AG (Holding) nimmt Michel Sudbrack gleichzeitig auch Einsitz im Stiftungsrat der Stiftung Sanitas Krankenversicherung.

Andreas Schönenberger bleibt CEO

Die Kundinnen und Kunden stehen bei Sanitas im Zentrum. Wir verstehen uns als Partner unserer Versicherten und unterstützen sie bei der Förderung ihrer Gesundheit und beim unkomplizierten und kompetenten Zugang zum Gesundheitswesen mit innovativen Produkten und Dienstleistungen sowie unter Nutzung der Digitalisierung.

Der Sanitas Verwaltungsrat freut sich, künftig zusammen mit Andreas Schönenberger und der Geschäftsleitung die Digitalisierungsstrategie kundenorientiert umsetzen zu können. Seit dem 1. Februar 2019 führt der promovierte Physiker Sanitas ad interim. Nun hat ihn der Verwaltungsrat der Sanitas Beteiligungen AG (Holding) zum CEO gewählt. Andreas Schönenberger verfügt dank seiner langjährigen Managementerfahrung (General Manager von Google Schweiz, CEO und Verwaltungsrat der Telekomfirma Salt, Verwaltungsrat bei Mobilezone, Publigroupe und anderen sowie ehemaliger Verwaltungsrat der Sanitas Beteiligung AG), seinem ausgeprägten Digitalisierungs-Know-how und seiner breiten Vernetzung in der Schweizer Wirtschaft über ideale Voraussetzungen, um die Digitalisierungsstrategie von Sanitas konsequent umzusetzen und das Unternehmen im Krankenversicherungsmarkt kundenfreundlich zu positionieren.

Für weitere Informationen:

Sanitas Krankenversicherung, Christian Kuhn, Mediensprecher, Telefon
044 298 62 78, Mobile 076 381 27 87, medien@sanitas.com