Winkler + Dünnebier AG

EANS-Adhoc: Körber AG kündigt an, Barabfindung für Minderheitsaktionäre der Winkler+Dünnebier AG auf EUR 16,23 je Aktie zu erhöhen.

@@start.t1@@--------------------------------------------------------------------------------   Ad-hoc-Meldung nach § 15 WpHG übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel   einer europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent   verantwortlich. --------------------------------------------------------------------------------@@end@@

Erhöhung Barabfindung durch Körber AG

23.03.2010

Neuwied, 23.03.2010: Die Körber AG, Hamburg, hat angekündigt, die Barabfindung für die Minderheitsaktionäre der Winkler+Dünnebier AG von EUR 15,55 auf EUR 16,23 je auf den Inhaber lautende Stückaktie der Winkler+Dünnebier AG zu erhöhen. Grund für diese Anpassung ist, dass sich der Unternehmenswert der Winkler+Dünnebier AG aufgrund einer zwischenzeitlichen Veränderung des für die Bewertung maßgeblichen Basiszinssatzes erhöht hat. Das hat die Körber AG der Winkler+Dünnebier AG am 23. März 2010 mitgeteilt.

@@start.t2@@Ende der Mitteilung                                                 euro adhoc
--------------------------------------------------------------------------------@@end@@

ots Originaltext: Winkler + Dünnebier AG
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Rückfragehinweis:
Silvia Puderbach
Sekretärin des Finanzvorstands
Tel.: +49(0)2631-84287
E-Mail: silvia.puderbach@w-d.de

Branche: Maschinenbau
ISIN:      DE0007790008
WKN:        779000
Index:    CDAX, Classic All Share, Prime All Share
Börsen:  Berlin / Freiverkehr
              Hamburg / Freiverkehr
              Stuttgart / Freiverkehr
              Düsseldorf / Regulierter Markt
              Frankfurt / Regulierter Markt/General Standard



Weitere Meldungen: Winkler + Dünnebier AG

Das könnte Sie auch interessieren: