SWITCH

Domain-Namen ab 1. September 2007 noch günstiger und attraktiver - SWITCHguard für erhöhte Sicherheit

Legende: Die Grafik zeigt die Bestandeszunahme von Domain-Namen mit den Endungen .ch (Schweiz) und .li (Liechtenstein) pro Quartal von 1995 bis Juni 2007. Weiterer Text über ots. Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Abdruck bitte unter Quellenangabe: "obs/switch"... mehr

    - Hinweis: Eine Infografik steht zum kostenlosten Download bereit
        unter: http://www.presseportal.ch/de/pm/100004516/ -
                        
    Zürich (ots) - SWITCH, die Registrierungsstelle für .ch
und .li Domain-Namen, senkt die Preise für Domain-Namen per 1.
September 2007 von 27 Franken auf 22 Franken. Der
Standard-Domain-Name heisst neu SWITCHbasic und bietet attraktive
Zusatzfunktionen. Neu in der Produktepalette ist der Domain-Name für
erhöhte Sicherheit - SWITCHguard.

    Anhaltend stabiles Wachstum

    Das anhaltend stabile Wachstum des Domain-Namen-Bestandes macht diese erneute Preissenkung möglich. Bereits im September 2006 hatte SWITCH den Preis von 35 Franken auf 27 Franken gesenkt.

    SWITCHbasic - Der Standard-Domain-Name wird noch attraktiver

    Um den Kunden die Handhabung ihrer Domain-Namen zu erleichtern, führt SWITCH neue attraktive Funktionen eingeführt. Neu können alle Verwaltungsaufgaben online erledigt werden. Es sind keine Bestätigungen per E-Mail oder Fax mehr notwendig. Mit der ebenfalls neuen Funktion Historie werden frühere Änderungen an Einträgen angezeigt.

    SWITCHguard - Erhöhte Sicherheit für Domain-Namen

    Als erste Registrierungsstelle im deutschsprachigen Raum lanciert SWITCH einen Domain-Namen-Typ mit zusätzlichen Sicherheitsfunktionen. Das neue Produkt SWITCHguard ist eine rein elektronisch umgesetzte Lösung, zum selben Preis wie ein SWITCHbasic Domain-Name.

    Höhere Qualitätsanforderung an Passwörter

    Damit der Zugang zu den eigenen Daten für Kunden in Zukunft noch sicherer ist, hat SWITCH die Qualitätsanforderungen an die Passwörter erhöht. Neu müssen Passwörter anstelle der heutigen 6 Zeichen mindestens 10 Zeichen lang sein und aus einer Kombination von Buchstaben und Zahlen bestehen. Bei bereits bestehenden Benutzerkonten bleibt das Passwort gültig und muss nicht geändert werden. SWITCH empfiehlt den Kunden jedoch, Passwort zu ändern und es damit den neuen Sicherheitsstandards anzupassen.

    SWITCHbasic und SWITCHguard im Vergleich

    SWITCHbasic

    - Verbesserte Passwortqualität     - Umfassende Online-Verwaltung     - Historie     - Vereinfachte Handhabung

    SWITCHguard

    - Verbesserte Passwortqualität
    - Umfassende Online-Verwaltung
    - Historie
    - Aufwändigere Handhabung
    - Erhöhte Sicherheit durch Zuzug von bis zu 5 Vertrauenspersonen
    - Zusätzliche Überprüfung von Mutationen nach dem Vier- oder
        Mehraugenprinzip
    - Zusätzliche Sicherheit durch Bestimmung eines IP-Adressbereichs
        für die Vertrauenspersonen (optional)

    Die Stiftung SWITCH betreibt seit 1987 das Schweizer Wissenschaftsnetz, das den Hochschulen den Zugang zur Informationsgesellschaft garantiert. Das Hochleistungs-Netzwerk verbindet Benutzer in der Schweiz untereinander, mit Europa und Übersee. Der Betrieb des Wissenschaftsnetzwerkes von SWITCH schafft das notwendige Know-how und bildet die technologische Basis für den Betrieb der Registrierungsstelle für .ch und .li Domain-Namen.

ots Originaltext: SWITCH
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
SWITCH
Marco D'Alessandro oder
Roland Eugster
Werdstrasse 2
Postfach
8021 Zürich
Tel.:        +41/44/253'98'66
Fax:         +41/44/268'15'68
E-Mail:    press@switch.ch
Internet: www.switch.ch



Weitere Meldungen: SWITCH

Das könnte Sie auch interessieren: