claro fair trade AG

Umsatzzuwachs bei claro fair trade

Markantes Wachstum im ersten Geschäftshalbjahr

    Orpund (ots) - claro fair trade AG schliesst das erste Geschäftshalbjahr 2005/06 mit einem Umsatzzuwachs von 7,9 Prozent gegenüber der Vorjahresperiode ab. Die Schweizer Spezialistin für Fairen Handels hat mit ihrer konsequenten Nischenpolitik weiter an Boden gewonnen.

    claro fair trade verzeichnet Ende 2005 einen markanten Umsatzzuwachs von 7,9 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Während sich im kurzfristig stagnierenden Fachgeschäft - claro Läden, Magasins du Monde und Botteghe del Mondo - erneut ein Vorwärtstrend abzeichnet, boomt der Export mit einem Zuwachs von über 16 Prozent.

    Fair gehandelte Produkte sind gefragt. Konsumentinnen und Konsumenten achten heute bei der Wahl ihres Produkts nicht nur auf qualitative Kriterien, sondern auch auf nachhaltige Produktionsmethoden und faire Handelsbedingungen. claro fair trade verfolgt seit knapp 30 Jahren eine konsequente Nischenpolitik mit qualitativ hochwertigen Produkten, die zu fairen Konditionen von Klein- und Kleinstproduzenten bezogen werden. Die Prognosen für claro fair trade liegen gut. Fachspezialisten wie Chris Anderson, Chefredaktor des bekannten Magazins "Wired", sind sich einig, dass sich die Produktnachfrage in Zukunft noch deutlicher zur Nische hin bewegen wird.

    claro fair trade wird auch weiterhin eine wichtige Rolle im Schweizer Detailhandel einnehmen. Im Fachgeschäft für Fairen Handel finden Konsumentinnen und Konsumenten ausschliesslich Fair Trade-Produkte. "Die Marke claro ist eine Garantie für Fair Trade-Qualität. Wer im claro Laden einkauft, muss nicht überlegen, nach welchen Kriterien die Produkte ausgewählt wurden. Die Marke claro geniesst eine hohe Glaubwürdigkeit, weil sie nicht eine Reaktion auf Wirtschaftstrends, sondern ein Qualitätslabel mit Tradtion und ethischem Mehrwert ist", erläutert Gertrud Meyer, Geschäftsleiterin claro fair trade.

    Die Generalversammlung der claro fair trade findet am Mittwoch, 1. November 2006, von 13.30 bis 17.00 Uhr im Bieler Kongresshaus statt.

ots Originaltext: claro fair trade AG
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
Sara Meyer
Kommunikationsleiterin
Tel.      +41/32/356'07'73
E-Mail: smeyer@claro.ch



Weitere Meldungen: claro fair trade AG

Das könnte Sie auch interessieren: