Das könnte Sie auch interessieren:

MSD unterstützt Aufklärungsinitiative am Welt-CED-Tag 2019

Luzern (ots) - Am Sonntag, 19. Mai ist Welt-CED-Tag (engl. World IBD Day). Die globale Sensibilisierungs- ...

Extreme Armut: Wie lebt man von einem Franken pro Tag?

Zürich/Abaya (ots) - Wie ist es möglich, dass zu einer Zeit der weltweiten Überproduktion noch Menschen ...

Brexit: Großbritannien fällt zurück - Roboterumsatz um 3% gesunken

Frankfurt (ots) - Die Zahl der in Großbritannien neu installierten Industrieroboter ist um 3 Prozent auf ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von VSE / AES

12.10.2009 – 09:00

VSE / AES

VSE: Zündende Spielidee unter www.stromzukunft.ch

VSE: Zündende Spielidee unter www.stromzukunft.ch
  • Bild-Infos
  • Download

    Aarau (ots)

    - Hinweis: Bildmaterial steht zum kostenlosen Download bereit  
        unter: http://www.presseportal.ch/de/pm/100003757 -

    Das neue Onlinegame «Stromzukunft» gehört zur gleichnamigen Kampagne der Schweizer Stromversorger. Es ist eine Mischung aus Simulations- und Strategiespiel, das den User unterhaltsam mit dem Thema «Strom im Alltag» experimentieren lässt. Mitspielen und tolle Preise gewinnen kann jeder unter: www.stromzukunft.ch

    Das Spiel «Stromzukunft» möchte das Verständnis zu Themen wie Strom und Energieeffizienz bei einer breiten Zielgruppe vertiefen. Unser moderner Lebensstil beruht auf dem allgegenwärtigen Strom. Was viele nicht wissen: Eine bessere Energieeffizienz ist ohne Komforteinbussen möglich. Durch den Ersatz CO2-intensiver Energieträger wie Heizöl und Treibstoffen nimmt die Stromproduktion jedoch zu.

    Das Spielszenario bilden die Bewohner eines Mehrfamilienhauses. Dazu gehören u.a. das Architekturbüro Kübler, Oma Leni Moser, Familie Roselli und eine Wohngemeinschaft. Alle Personen haben Vorlieben und Hobbys, denen sie nachgehen. In ihrem Alltag werden sie mit zahlreichen energierelevanten Fragen konfrontiert: Dem Kauf eines Fernsehers oder einer Klimaanlage. Oder der Wahl des Verkehrsmittels für den Arbeitsweg.

    Als Energie-Coach ist jeder Spieler für alle Personen sowie für die Haustechnik verantwortlich. Bei allen Entscheidungen gilt es nicht nur den Stromverbrauch, die CO2-Emissionen sowie das Budget im Auge zu behalten, sondern auch die Zufriedenheit der Hausbewohner. Mitmachen lohnt sich: Beim «Powerspiel für helle Köpfe» unter www.stromzukunft.ch gibt es beispielsweise einen E-Scooter zu gewinnen.

ots Originaltext: VSE / AES
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
Dorothea Tiefenauer
Tel.:      +41/62/825'25'24  
Mobile:  +41/79/642'11'41
E-Mail:  dorothea.tiefenauer@strom.ch

Anita Kendzia
Tel.:      +41/62/825'25'30
Mobile:  +41/79/344'14'69
E-Mail:  anita.kendzia@strom.ch

Verband Schweizerischer Elektrizitätsunternehmen
Hintere Bahnhofstrasse 10, Postfach
5001 Aarau
Internet: www.strom.ch

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von VSE / AES
  • Druckversion
  • PDF-Version

Themen in dieser Meldung