European Commission

Energieeffizienz: Mit weniger mehr erreichen

Brüssel (ots/PRNewswire) - Die Reduzierung des täglichen Energieverbrauchs ist Europas grösste Energieressource. Wir müssen Energieeffizienz zu einem Teil unseres Alltags machen, um weniger und besser zu verbrauchen ... das ist billiger, schont die Umwelt und fördert die Wettbewerbsfähigkeit. Wir alle sind gefragt!

Die multimediale Pressemitteilung finden Sie unter folgendem Link:

http://www.multivu.com/mnr/53791-european-commission

Energieeffizienz steht im Mittelpunkt von Europas Wachstum und dem Übergang zu einem ressourcenschonenden Wirtschaftssystem. Die Europäische Union beabsichtigt, bis 2020 20 % des Primärenergieverbrauchs einzusparen (im Vergleich zu den Vorhersagen. Um dieses Ziel zu erreichen, müssen sich wirklich alle beteiligen. Indem wir unsere Häuser besser isolieren, können wir den Energieverbrauch bis 2020 um 28 % verringern. Indem wir uns für moderne, energieeffiziente Kühlschränke, Gefriertruhen, Spülmaschinen usw. entscheiden, verbrauchen wir weitaus weniger Energie als mit älteren Haushaltsgeräten. Indem wir leichtere Fahrzeuge kaufen oder benzinsparende Reifen verwenden, können wir die Kraftstoffeffizienz des Durchschnittsautos verdoppeln.

Dieser Videoclip bietet einen Überblick über die Ziele der Europäischen Union bezüglich Energieeffizienz und zeigt, wie jeder von uns etwas ändern kann, ob im Beruf oder im Privatleben.

Dieser Videoclip wurde verbreitet in Frankreich, Belgien, Niederlande, Irland, Polen, Spanien, Italien, Deutschland, Österreich und Grossbritannien.

Sie finden den fünfminütigen Videoclip in verschiedenen Formaten (H264 HD und H264 SD), die MP3-Sounddatei und die B-Roll, wenn Sie auf folgende Links klicken:

http://www.emakina-eu.net/share/energy_efficiency

Login: energy_efficiency

Password: sWUpe6Ec

Video: http://www.multivu.com/mnr/53791-european-commission

Kontakt:

Fiona Chevalier, fch@emakina.eu, +32-400-40-39



Weitere Meldungen: European Commission

Das könnte Sie auch interessieren: