Jungfraubahn Holding AG

Cricket-Stars spielen auf dem Jungfraujoch

    Interlaken (ots) - Die Weltelite des Crickets trifft sich im Hochgebirge zu einem Freundschaftsspiel im Schnee. Ein Spektakel.

    Es war ein verrückter Anlass, den die Jungfraubahnen am 15. August auf dem Jungfraujoch durchgeführt haben. Auf 3454 Meter über Meer fand ein Freundschaftsspiel im Cricket statt. Legenden aus Indien und Grossbritannien trafen bei schönem Wetter aufeinander. Stars wie Kapil Dev und Alvin Kallicharan, die zu den besten Spielern aller Zeiten gehören, zeigten ihr Können. Die Teams setzten sich aus je sechs Teilnehmern zusammen. Der Match dauerte 45 Minuten. Gespielt wurde auf einem 100 Meter langen und 70 Meter breiten Feld im Schnee. Indien gewann das Spiel mit 4 Runs Vorsprung auf Grossbritannien. Kapil Dev, Indiens Cricketspieler des Jahrhunderts, sprach nach dem Match von einem "historischen Ereignis" und von einer "einmaligen Erfahrung." Indische Touristen sammelten Autogramme und applaudierten, wenn die Stars den Ball in den Schnee schlugen.

    Hauptsponsor des Cricket-Anlasses sind die Swiss International Air Lines. Auch Beyond Boundaries, Schweiz Tourismus, Interlaken Tourismus und die Schweizer Uhrenmarke Longines unterstützen die Veranstaltung.

    Die Jungfraubahnen lancieren mit dem Cricket-Spiel ein neues Angebot

    für die Wintersaison. Dieses richtet sich an Gäste aus Indien, Grossbritannien und der Schweiz. Zwei Personen erhalten Übernachtungen in einem Hotel und Skipässe zum Preis, den normalerweise eine Person bezahlt. Das Angebot gilt ab zwei Nächten und vom 5. bis 24. Dezember 2009 sowie vom 15. März bis 18. April 2010. Mit der Aktion wollen die Jungfraubahnen ihre Präsenz auf dem schweizerischen, britischen und indischen Markt verstärken. Sie verhalten sich in der Wirtschaftskrise antizyklisch.

    Bilder können unter: www.photopress.ch/image/jungfrau/aktuell kostenlos für den redaktionellen Gebrauch heruntergeladen werden.

ots Originaltext: Jungfraubahn Holding AG
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
Urs Kessler, CEO
Tel.: +41/79/407'90'52

Simon Bickel, Medienverantwortlicher
Tel.: +41/79/222'53'10



Weitere Meldungen: Jungfraubahn Holding AG

Das könnte Sie auch interessieren: