Alle Storys
Folgen
Keine Story von MCH Group AG mehr verpassen.

MCH Group AG

MCH Group beteiligt sich an der India Art Fair

MCH Group beteiligt sich an der India Art Fair
  • Bild-Infos
  • Download

Basel (ots)

Die MCH Messe Schweiz (Basel) AG, eine Gesellschaft der MCH Group AG, erwirbt 60.3 Prozent der Aktien der Seventh Plane GmBH in New Dehli, Organisatorin der India Art Fair. Mit der Beteiligung der MCH Group und der Mitbeteiligung von Angus Montgomery Ltd. (29.7%) sowie der Gründerin und Direktorin Neha Kirpal (10%) wird die India Art Fair bei ihrer neunten Ausgabe vom 2. bis 5. Februar 2017 unter einer neuen Besitzerstruktur stattfinden.

Indien ist der erste Zielmarkt und die India Art Fair ist der erste Schritt der MCH Group in der Umsetzung ihrer im März 2016 lancierten strategischen Initiative, ein Portfolio mit führenden regionalen Kunstmessen aufzubauen. Die 2008 gegründete India Art Fair ist die führende Plattform für moderne und zeitgenössische Kunst in Südasien und ein wichtiges Portal zur kulturellen Landschaft der Region. Das dynamische Wachstum des südasiatischen Kunstmarktes von globaler Bedeutung und die prosperierende wirtschaftliche Entwicklung Indiens haben dazu beigetragen, dass die India Art Fair innert weniger Jahre schnell an Stärke und Bedeutung gewonnen hat.

Mit der Beteiligung an der India Art Fair tritt die MCH Group in einen neuen geographischen Markt und in ein neues Marktsegment ein. Sie verfolgt damit ihr strategisches Ziel, ihr Dienstleistungsangebot weiter auszubauen und ihr Produkte-Portfolio stärker zu internationalisieren.

Die India Art Fair wird von der Erfahrung der MCH Group als Organisatorin international führender Messen und ihrer Kompetenz im digitalen Bereich profitieren. Die MCH Group wird mit dem bestehenden Team der India Art Fair zusammenarbeiten, der Nutzen ihres Engagements soll ab 2018 voll zum Tragen kommen.

Marco Fazzone, Managing Director Design and Regional Art Fairs der MCH Group sagt zur neuen Partnerschaft: "Wir sind glücklich, den ersten Schritt unserer strategischen Initiative mit der India Art Fair tun zu können, als unsere erste regionale Partnerschaft. Sie ermöglicht uns eine Position als Miteigentümerin der führenden südasiatischen Plattform für moderne und zeitgenössische Art. Wir freuen uns darauf, zur weiteren Entwicklung der India Art Fair als führende face-to-face und digitale Plattform beizutragen."

Neha Kirpal, Founding Director der India Art Fair, kommentiert: "Wir sind erfreut über das Engagement der MCH Group als erfahrener internationaler Partner bei uns in Indien. Ihr Bekenntnis zu dieser Region wird uns helfen, die Messe in den kommenden Jahren noch weiter entwickeln zu können."

Sandy Angus, Chairman der Angus Montgomery, sagt: "Seit wir 2011 unsere Zusammenarbeit mit der India Art Fair begonnen haben, konnten wir ein signifikantes Wachstum der Besucherzahlen und Verkäufe registrieren, wobei sich die Messe selbst zur weitaus bedeutendsten Kunstmesse der Region etabliert hat. Wir freuen uns darauf, mit dem Netzwerk und den Fachkenntnissen der MCH Group das Potential dieses bedeutungsvollen Events voll ausschöpfen zu können."

Weitere Informationen zu den MCH Regional Art Fairs: http://ots.ch/TXDIP

Kontakt:

MCH Group AG
Corporate Communications
Christian Jecker
+41 58 206 22 52
christian.jecker@mch-group.com
www.mch-group.com

Weitere Storys: MCH Group AG
Weitere Storys: MCH Group AG
  • 06.09.2016 – 08:00

    MCH Group mit solidem Halbjahresergebnis trotz schwierigen Rahmenbedingungen

    Basel (ots) - Betriebsertrag CHF 335.5 Mio. / EBITDA CHF 92.0 Mio. / EBIT CHF 59.9 Mio. / Konzerngewinn CHF 56.1 Mio. Umsatz und Ergebnis deutlich über der Vorjahresperiode und auf dem Niveau des zyklisch vergleichbaren ersten Semesters 2014. Erwartungen für das Geschäftsjahr 2016 im Bereich der beiden Vorjahre. Die MCH Group präsentiert für die Berichtsperiode ...

  • 29.06.2016 – 10:30

    MCH Group übernimmt "Curiator" und engagiert seine Gründer

    Basel (ots) - Die MCH Group hat die Online-Plattform "Curiator" gekauft und deren Gründer Tobias Boonstoppel und Moenen Erbuer eingestellt. Sie verfolgt damit ihr strategisches Ziel, ihre Position im globalen Kunstmarkt weiter auszubauen. Die beiden digitalen Experten arbeiten im Team des Chief Development Officer Stephan Peyer und sind für die Vertiefung und Weiterentwicklung von digitalen Initiativen verantwortlich. ...

  • 17.03.2016 – 08:00

    MCH Group: Gutes Geschäftsergebnis im zyklisch schwachen Messejahr 2015

    Basel (ots) - Betriebsertrag CHF 416.4 Mio. - Umsatz trotz zyklisch schwachem Messejahr erneut deutlich über CHF 400 Mio. EBITDA CHF 82.8 Mio. und EBIT CHF 40.1 Mio. - Operatives Ergebnis nur leicht unter dem zyklisch starken Vorjahr. Bilanz weiter gestärkt - Erhöhung der Eigenkapitalquote auf 44.6 % und Abbau der Netto-Verschuldung um CHF 63.4 Mio. Die MCH Group ...