Alpine Select AG

Alpine Select AG, Zug: Nennwertrückzahlung

    Zug (ots) - Der Verwaltungsrat der Investmentgesellschaft Alpine Select AG, Zug, (Börsensymbol ALPN), die in nichttraditionelle Anlagen (Hedge Funds) investiert, hat in Ausführung des Beschlusses der ausserordentlichen Generalversammlung vom 11. Dezember 2001 die Nennwertrückzahlung von CHF 40 pro Namenaktie am 11. März 2002 beschlossen. Die Auszahlung erfolgt ohne Abzug der Verrechungssteuer.

    Zur Finanzierung der Nennwertreduktion hat die Alpine Select ihre Beteiligungen an den verschiedenen Investments proportional reduziert. Die Gesellschaft wird im Rahmen ihres regelmässig erscheinenden Monatsberichts über die Zusammensetzung ihres Portfolios informieren.

    Der innere Wert der Aktien von Alpine Select hat sich seit Jahresanfang bis 21. Februar 2002 in US Dollar um 1.0% erhöht. Die Erhöhung bemessen in Schweizer Franken betrug aufgrund des starken US Dollars sogar 2.1%.

ots Originaltext: Alpine Select AG
Internet: www.newsaktuell.ch

Kontakt:
Dr. Hermann Strehler
Alpine Select AG
Bahnhofstrasse 23
6301 Zug
Tel. +41/41/720'44'11
Fax  +41/41/720'44'12
E-Mail: hstrehler@alpine-select.ch
Internet: www.alpine-select.ch
[ 018 ]



Weitere Meldungen: Alpine Select AG

Das könnte Sie auch interessieren: