PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von RTLZWEI mehr verpassen.

20.11.2020 – 08:58

RTLZWEI

RTLZWEI punktet mit Sozialreportagen-Doppelpack am Donnerstagabend

RTLZWEI punktet mit Sozialreportagen-Doppelpack am Donnerstagabend
  • Bild-Infos
  • Download

MünchenMünchen (ots)

- 20:15 Uhr: "Hartes Deutschland - Leben im Brennpunkt" mit 7,7 % MA (14-49 Jahre) und 7,9 % MA (14-29 Jahre) 
- Late Prime: "Reeperbahn Privat! Das wahre Leben auf dem Kiez" mit 7,6 % MA (14-49 Jahre) und 8,0 % MA (14-29 Jahre)
- RTLZWEI-Tagesmarktanteil: 5,6 % 

Auch am gestrigen Donnerstagabend war RTLZWEI ab 20:15 Uhr gewohnt erfolgreich: Zur besten Sendezeit überzeugte einmal mehr eine neue Folge "Hartes Deutschland - Leben im Brennpunkt". Das von der Spiegel TV GmbH produzierte Format erzielte 7,7 % MA bei den 14-49-Jährigen und 7,9 % MA (14-29 Jahre). Bis zu 1,32 Mio. Zuschauer gesamt erreichte die Sendung, die sich in der gezeigten Ausgabe im Schwerpunkt mit der sächsischen Metropole Leipzig befasste.

Um 22:15 Uhr überzeugte dann "Reeperbahn Privat! Das wahre Leben auf dem Kiez": 7,6 % MA in der klassischen Zielgruppe (14-49 Jahre) und 8,0 % MA bei den 14-29-Jährigen schlugen hier zu Buche. In der Late Prime erreichte die Reportage über die bunteste Meile Hamburgs bis zu 1,05 Mio. Zuschauer gesamt und schloss den Abend damit erfolgreich ab.

Insgesamt erzielte RTLZWEI einen Tagesmarktanteil von 5,6 %.

Daten © AGF in Zusammenarbeit mit GfK; VideoScope, Marktstandard TV, 19.11.2020, vorläufig gewichtet. Wenn nicht anders angegeben, beziehen sich die Daten auf die 14-bis 49-Jährigen.

Pressekontakt:

RTLZWEI
Programmkommunikation
089 - 641850
kommunikation@rtl2.de

Weitere Storys: RTLZWEI
Weitere Storys: RTLZWEI