Alle Storys
Folgen
Keine Meldung von RTLZWEI mehr verpassen.

25.09.2020 – 10:05

RTLZWEI

Werktags und zur Prime Time bei RTLZWEI: "Hartz und herzlich" startet mit neuen Folgen in den Herbst

Werktags und zur Prime Time bei RTLZWEI: "Hartz und herzlich" startet mit neuen Folgen in den Herbst
  • Bild-Infos
  • Download

München (ots)

- Der Herbst im Zeichen der Sozial-Reportagen
- Werktags ab 12. Oktober, um 15:00 Uhr: "Hartz und herzlich - Tag für Tag Rostock"
- Dienstags ab 13. Oktober zur Prime Time: "Hartz und herzlich - Tag für Tag Benz-Baracken" 

Der Herbst bei RTLZWEI steht im Zeichen der Sozial-Reportagen: Ab Montag, 12. Oktober 2020, kehrt "Hartz und herzlich" werktags auf die Bildschirme zurück und zeigt das Leben in Rostock Groß-Klein. Parallel starten am Dienstag, den 13. Oktober 2020, die neuen Folgen von "Hartz und herzlich - Tag für Tag Benz-Baracken" zur besten Sendezeit um 20:15 Uhr. In beiden Formaten gibt es ein Wiedersehen mit alten Bekannten, aber auch neue Protagonisten zeichnen ein Bild ihres Alltags in der Hansestadt und in Rhein-Neckar.

Die Rückkehr in die Benz-Baracken steht dabei zu Anfang ganz im Zeichen der Feierlichkeiten: Dagmar, die bereits seit der ersten Staffel begleitet wird, freut sich als stolze Rentnerin auf ihren Schnapszahlgeburtstag - die "Baracklerin" wird 66 Jahre alt. Auch bei Beate und Jasmin ist die Stimmung gut, denn die Zwillinge Jaylin und Jaydin werden ein Jahr alt.

Schock dagegen für Michaela in Rostock: Als ihr das Jugendamt auch noch ihre beiden jüngsten Kinder entzieht, bricht für die Mutter eine Welt zusammen. Mittlerweile lebt keines ihrer sechs Kinder mehr bei ihr, alle sind in Obhut der Behörden. Eine verordnete Therapie soll Michaelas Leben strukturieren und ihr die Möglichkeit geben, um ihre Kinder zu kämpfen.

Produziert wird "Hartz und herzlich" von der UFA SHOW & FACTUAL GmbH.

Sendestart: Ab Montag, 12. Oktober 2020, um 15:00 Uhr, und ab Dienstag, 13. Oktober 2020, 20:15 Uhr, bei RTLZWEI

Die Folgen sind im Anschluss an die Ausstrahlung 30 Tage lang kostenlos bei www.tvnow.de verfügbar.

Über "Hartz und herzlich"

Erneut hat die Produktionsfirma Ufa Show & Factual die Bewohner über Monate regelmäßig vor Ort in Mannheim und in Rostock begleitet. Die aufwändige Sozial-Reportage zeigt, von welchen Entbehrungen das Leben eines Teils der dortigen Anwohner geprägt ist und mit welchen Widrigkeiten sie umgehen müssen.

Pressekontakt:

RTLZWEI
Programmkommunikation
089 - 64185 0
kommunikation@rtl2.de