Migros-Genossenschafts-Bund

Nachfolgelösung im Verwaltungsrat der Hotelplan-Gruppe: Fabrice Zumbrunnen wird neuer Verwaltungsratspräsident

Die Generalversammlung der Hotelplan Holding AG hat Fabrice Zumbrunnen, designierter Präsident der Generaldirektion MGB, zum Präsidenten des Verwaltungsrats der Hotelplan-Gruppe gewählt. Er folgt auf Herbert Bolliger, welcher Ende Jahr in Pension geht. Weiterer Text über ots und... mehr

Zürich (ots) - Die Generalversammlung der Hotelplan Holding AG hat Fabrice Zumbrunnen, designierter Präsident der Generaldirektion MGB, zum Präsidenten des Verwaltungsrats der Hotelplan-Gruppe gewählt. Er folgt auf Herbert Bolliger, welcher Ende Jahr in Pension geht. Eine weitere Veränderung betrifft Michael Kalt, der sein Mandat als Verwaltungsrat der Hotelplan-Gruppe abgibt.

An ihrer Sitzung vom 7. Dezember 2017 hat die Generalversammlung der Hotelplan Holding AG Fabrice Zumbrunnen zum neuen Präsidenten des Verwaltungsrats der Hotelplan-Gruppe gewählt. Damit übernimmt wiederum der Präsident der Generaldirektion des Migros-Genossenschafts-Bunds (MGB) das Verwaltungsratspräsidium der Hotelplan-Gruppe. Der Wechsel erfolgt auf den 1. Januar 2018.

Gleichzeitig hat sich Michael Kalt entschieden, sein Mandat als Verwaltungsrat abzulegen, da er per 1. Dezember 2017 in die Geschäftsführung der Alltours Flugreisen GmbH (D) berufen worden ist. Michael Kalt war seit 1. November 2012 Mitglied des Verwaltungsrates der Hotelplan-Gruppe.

Foto von Fabrice Zumbrunnen: http://media.migros.ch/images/2017/FabriceZumbrunnen.jpg

Für weitere Informationen:

Migros:
Luzi Weber, Mediensprecher MGB,
Tel. 058 570 38 21,
luzi.weber@mgb.ch
www.migros.ch/medien



Weitere Meldungen: Migros-Genossenschafts-Bund

Das könnte Sie auch interessieren: