PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Fastenopfer mehr verpassen.

01.09.2021 – 11:04

Fastenopfer

Medieneinladung: 60 Jahre Jubiläum Fastenopfer Podiumsgespräch Entwicklungszusammenarbeit und Klimakrise

Herausforderungen der Entwicklungszusammenarbeit zwischen Agenda 2030 und Klimakrise

Das Hilfswerk Fastenopfer feiert sein 60 Jahre Jubiläum mit einem Festakt und einer Podiumsdiskussion zu den Herausforderungen der Entwicklungszusammenarbeit – auch Angesichts der Klimakrise.

Zudem können Sie live dabei sein wenn zum ersten Mal der neue Name und das neue Logo von Fastenopfer präsentiert werden. Denn nach 60 Jahren ändert Fastenopfer per 01.01.2022 seinen Namen und sein Logo.

Wann: Freitag, 10. September 2021

Wo: Verkehrshaus Luzern, Saal Coronado, Lidostrasse 5, 6006 Luzern

Zeit: 17:00 Festakt im Verkehrshaus

Entwicklungszusammenarbeit im Wandel – ein Podiumsgespräch mit:

  • Alt-Bundesrätin Doris Leuthard, ehemalige Präsidentin Stiftungsforum Fastenopfer (per Videoschaltung)
  • Botschafterin Ruth Huber, Direktionsmitglied DEZA
  • Bischof Felix Gmür, Stiftungsratspräsident Fastenopfer
  • Bernd Nilles, Geschäftsleiter, Fastenopfer, Präsident AllianceSud

Themen, die im Gespräch aufgegriffen werden:

  • Wird durch die Klimakrise Entwicklungszusammenarbeit (EZA) zur reinen Nothilfe? Kann noch nachhaltige EZA betrieben werden.
  • Finanzierung der EZA – was darf sie kosten – wer bezahlt was?
  • Kann EZA apolitisch sein? Soll sie Ursachen bekämpfen und einen Systemwandel anstreben – oder doch besser nur Symptome bekämpfen?
  • Herausforderung und Chancen für Fastenopfer

Zu Beginn des Podiumsgesprächs gibt es Videoinputs von Stella Maris Mulaeh (Koordinatorin Kenya, Fastenopfer) und Milton Lopez (Koordinator Kolumbien, Fastenopfer): Klimawandel und die Auswirkungen im globalen Süden.

Präsentation neuer Name und Logo von Fastenopfer

Nach 60 Jahren ändert Fastenopfer per 01.01.2022 sein Erscheinungsbild.

Am Jubiläumsanlass wird der neue Name und das neue Logo erstmals der Öffentlichkeit präsentiert.

Dankesgottesdienst:

Vor dem Festakt findet um 15:30 ein Dankesgottesdienst in der Kirche St. Johannes Würzenbach, Schädrütistrasse 26, 6006 Luzern unter der Leitung von Bischof Felix Gmür und Pfr. Joseph Kalamba statt.

Der Anlass wird über einen Livestream auch online verfolgbar sein. Bei Interesse stellen wir Ihnen gerne den Link zur Verfügung.

Zur Teilnahme vor Ort gilt das GGG-Prinzip. (Genesen – Getestet – Geimpft, mit gültigem Covid Zertifikat oder Test)

Weiterführende Informationen:

Für Interviewanfragen, Anmeldung und weitere Fragen wenden Sie sich bitte an:

Mischa von Arb, Mediensprecher Fastenopfer

vonarb@fastenopfer.ch

+41 78 625 27 12

Fastenopfer
Katholisches Hilfswerk Schweiz
Alpenquai 4
CH-6002 Luzern

www.fastenopfer.ch