PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Fastenopfer mehr verpassen.

15.02.2021 – 14:47

Fastenopfer

REMINDER: Einladung zur Online-Medienkonferenz: Nationalbank soll aus fossilen Energien aussteigen

REMINDER: Einladung zur Online-Medienkonferenz: Nationalbank soll aus fossilen Energien aussteigen
  • Bild-Infos
  • Download

Ein Dokument

Einladung zur Online-Medienkonferenz

am Mittwoch, 17. Februar 2021, 10:00 Uhr.

Liebe Medienschaffende

Die Klimakrise ist akut und bedroht bereits jetzt Menschen im globalen Süden in ihrer Existenz.

„Klimagerechtigkeit – jetzt!“

lautet deshalb der Slogan der diesjährigen Ökumenischen Kampagne von Fastenopfer und Brot für alle. Diese fordert die Schweizerische Nationalbank (SNB) mit einer Petition auf, endlich aus Investitionen in fossile Energien auszusteigen. Sie zeigt auf, wie sich die Klimakrise konkret in den Ländern des Südens auswirkt. Und was Klimagerechtigkeit in der Schweiz und in den Projektländern bedeutet.

Zu diesen Themen laden Brot für alle und Fastenopfer am Mittwoch, 17. Februar, 10:00 Uhr, zu einer Online-Medienkonferenz ein.

Link, um am Meeting teilzunehmen:

https://meet.jit.si/MK_Climate_Justice_OEK_21

Folgende Referent/innen kommen zu Wort (mehr Infos dazu im Anhang ganz am Ende):

Stefan Salzmann

Verantwortlicher Klimagerechtigkeit bei Fastenopfer und Co-Präsident der Klima-Allianz Schweiz, erklärt, was Klimagerechtigkeit bedeutet (Deutsch).

Yuyun Harmono

Verantwortlicher Kilmagerechtigkeit von Walhi Indonesien, einer Partnerorganisation von Brot für alle. Walhi, berichtet von den Folgen der Klimakrise in Indonesien (Englisch).

Marieta Llanera

Programmbeauftragte von CERD (Center for Empowerment and Resource Development) auf den Philippinen, einer Partnerorganisation von Fastenopfer, erzählt, wie sie Gemeinden vor und nach einem Taifun begleitet (Englisch).

Miges Baumann,

Verantwortlicher Entwicklungspolitik, Klima und Agenda 2030 bei Brot für alle stellt die Petition an die Schweizerische Nationalbank vor (Deutsch).

Moderation: Colette Kalt, Fastenopfer.

- Über diesen Link können Sie an der Medienkonferenz teilnehmen: https://meet.jit.si/MK_Climate_Justice_OEK_21
- Bitte melden Sie wenn möglich Ihre Teilnahme an lippuner@fastenopfer.ch.

- Ein Mediendossier mit Hintergrund-Informationen zum Thema finden Sie zum Start der Pressekonferenz auf www.sehen-und-handeln.ch/medien 

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme und auf angeregte Diskussionen im Anschluss. Fragen können auf Deutsch, Italienisch, Französisch und Englisch gestellt werden.

Freundliche Grüsse

Madlaina Lippuner

Fachverantwortliche PR

Kommunikation Ökumenische Kampagne

FASTENOPFER

Alpenquai 4

Postfach 2856

6002 Luzern

Direkt: +41 227 59 22

Zentrale: +41 41 227 59 59

lippuner@fastenopfer.ch

www.fastenopfer.ch

www.facebook.com/fastenopfer

Brot für alle, Bürenstrasse 12, 3007 Bern. www.brotfueralle.ch

Fastenopfer, Alpenquai 4, 6002 Luzern. www.fastenopfer.ch