Staatskanzlei Luzern

Kantonale Abstimmung vom 22. September 2013: Medienservice

Luzern (ots) - Die Luzerner Stimmberechtigten befinden am kommenden Sonntag über die kantonale Volksinitiative "Für Mundart im Kindergarten" sowie über den Gegenvorschlag des Kantonsrates. Ausserdem stehen drei eidgenössische und diverse kommunale Vorlagen an. Im Folgenden finden Sie einen Überblick über den Medienservice des Kantons Luzern am Abstimmungssonntag.

- Bildungs- und Kulturdirektor Reto Wyss nimmt am Abstimmungssonntag an einer Medienorientierung Stellung zur Abstimmung über die kantonale Volksinitiative "Für Mundart im Kindergarten" sowie über den Gegenvorschlag des Kantonsrates.

Wann: Sonntag, 22. September 2013, 14.30 Uhr

Wo: Regierungsgebäude, Bahnhofstrasse 15, Kommissionszimmer 1 (Haupteingang/Reusseite benützen)

Zum Inhalt der Orientierung wird am Sonntag Nachmittag eine Medienmitteilung verbreitet.

- Alle kantonalen Abstimmungsresultate werden ab ca. 12 Uhr mittags laufend auf www.lu.ch/abstimmungen aktualisiert. Das provisorische Endresultat wird für ca. 14 Uhr erwartet.

- In der Gemeinde Kriens findet am 22. September 2013 die Volksabstimmung zur Gemeindeinitiative "Zonenplanrevision Grosshof" statt. Mit der Gemeindeinitiative soll das geplante Asylzentrum verhindert werden. Die Staatskanzlei Luzern publiziert am Abstimmungssonntag eine Medienmitteilung mit einer Stellungnahme von Gesundheits- und Sozialdirektor Guido Graf zum Ausgang der kommunalen Abstimmung. Guido Graf selber ist am Sonntag nicht erreichbar.

Kontakt:

Staatskanzlei Luzern
Tel.: +41/41/228'60'00
E-Mail: information@lu.ch
Web: www.lu.ch



Weitere Meldungen: Staatskanzlei Luzern

Das könnte Sie auch interessieren: