Staatskanzlei Luzern

Ausweise und Kontrollschilder werden billiger

      Luzern (ots) - Wer ab nächstem Jahr einen Lernfahr- oder
Führerausweis bestellt, muss weniger tief ins Portemonnaie greifen.
Der Regierungsrat hat die Gebühren für Ausweise um 15 bis 20 Prozent
gesenkt. Der Lernfahrausweis und der neue Führerausweis im
Kreditkartenformat kosten zehn Franken weniger. Aber auch die Preise
für Kontrollschilder sind im Durchschnitt 20 Prozent günstiger. Mit
diesem Beschluss reagiert der Regierungsrat auf den gestiegenen
Kostendeckungsgrad bei den Massengeschäften des
Strassenverkehrsamtes. Heute können die Vollkosten der verschiedenen
Dienstleistungen des Strassenverkehrsamtes genau erhoben werden. Das
macht es möglich, die Gebührenansätze auf die effektiven Kosten
abzustimmen.

    Die folgenden Dienstleistungen werden ab 1.1.2007 billiger:


Dienstleistung                                              Gebühr (CHF)

                                                                    bisher  neu

Lernfahrausweis                                            80.--    70.--

Führerausweis im Kreditkartenformat (FAK)  60.--    50.--

Ersatz Führerausweis (FAK)                          40.--    35.--

Umschreibung ausl. Führerausweis                100.--    90.--

Kontrollschilderpaar                                    30.--    25.--

Einzel-Kontrollschild / Schiffszeichen        20.--    15.--

Vorderes Kontrollschild                                15.--    10.--

Ausgabe hinterlegter Kontrollschilder         25.--    20.--

Erneuerung Sonderbewilligungen                    60.--    50.--

ots Originaltext: Staatskanzlei Luzern
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
Kurt Kaelin
Amtschef Strassenverkehrsamt des Kantons Luzern
Tel.: +41/41/318'19'92
E-Mail: kurt.kaelin@lu.ch



Weitere Meldungen: Staatskanzlei Luzern

Das könnte Sie auch interessieren: